Reiseberatung für individuelle Reisen

Exklusive Rundreise / Gruppenreise durch Costa Rica – Ein kleines Land mit großer Vielfalt

Christopher Kolumbus ging am 18.September 1502 im heutigen Limón an Land. In der Hoffung, hier große Goldvorkommen zu finden, gab er dem Land den Namen Costa Rica – „Reiche Küste“. Was einst Kolumbus faszinierte, das können auch Sie auf einer 16-tägigen und deutsprachig geführten Rundreise kennen lernen. Sie werden ein kleines Land erleben, was aber durch seine enorme Vielfalt in Flora und Fauna begeistert. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten die Costa Rica zweifelsohne bietet, werden Sie ebenso einen wunderbaren Einblick in das Leben der Einheimischen bekommen.

Von Frankfurt über Madrid geht es mit dem Flieger Richtung San José. Das Herz Costa Ricas schlägt in seiner Hauptstadt, alle großen Straßen führen dorthin- auch die berühmte Panamericana, die Straße, die durch Nord-, Mittel- und Südamerika verläuft. Neben Großstadtchaos mit hupenden Bussen und rasanten Taxis finden sich dort auch ruhige Seitenstraßen mit wunderschönen Kolonialhäusern. Nach den imposanten Eindrücken aus der Hauptstadt besuchen Sie am nächsten Tag das Tirimbina Reservat. Auf einer Wanderung erleben Sie die an Flora und Fauna reichhaltige Umgebung des Regenswaldes im karibischen Tiefland. Ihnen werden die interessanten Zusammenhänge dieses Ökosystems erklärt und mit etwas Glück stoßen Sie auf das ein oder andere Säugetier. Hier leben Affen, Faultiere, Nasenbären, Gürteltiere, Goldhasen und zahlreiche Vogelarten. Die Nacht werden Sie in der Dschungelstation verbringen, was, ebenso wie das landestypische Abendessen, ein einmaliges Erlebnis sein wird. Auf der „Schokoladentour“ erfahren Sie alles was Sie schon immer wissen wollten über eine der beliebtesten Süßigkeiten der Erde. Ihnen wird dabei der Prozess von der Kakaobohne bis zur fertigen, leckeren Schokolade erklärt und vorgeführt. Natürlich dürfen Sie anschließend die süße Verführung auch probieren. Nicht weniger abenteuerlich wird für Sie der Besuch des „Children’s Rainforest“. International bekannt wurde das Dschungelgebiet 1986 durch das Projekt „Kinderregenwald“, eine Aktion, bei der Schulkinder aus 44 Ländern Geld sammelten. So wurde schließlich der Erwerb dieses östlich an Monteverde anschließenden Dschungels von weiteren 220 km² ermöglicht. Diese Tage werden mit Sicherheit einer der Höhepunkte Ihrer Reise werden! Während der gesamten Rundreise werden Sie immer wieder in den Genuss kommen die unglaublich vielfältige und vor allem spannende Tierwelt Costa Ricas kennen zu lernen.Ebenso wird auf dieser Reise der Kontakt zu der einheimischen Bevölkerung in den Vordergrund gestellt. Durch viele gemeinsame Mahlzeiten mit den Costa Ricanern sollen Sie einen möglichst umfangreichen Einblick in deren tägliches Leben erhalten. Weitere Höhepunkte sind die Bootsfahrt auf dem Rio Frío, die Ojoche-Baumschule oder die Besuche in den verschiedenen Nationalparks.

Lassen Sie sich entführen in ein kleines Land, welches aber durch seine enorme Vielfalt begeistert! Seien es die Vulkane, die Regenwaldgebiete oder die farbenfrohen Tucane, für jeden Geschmack hat diese  Gruppenreise etwas zu bieten.

Die ausführliche und verbindliche Reisebeschreibung finden Sie bei Kiwi Tours.

Reisetermin:
Abreisen im Juli, August, Oktober und November 2009.
Die genauen Termine finden Sie bei Kiwi Tours.

Reisepreis:

Pro Person im Doppelzimmer ab 2.599 EUR

Enthaltene Leistungen
(unter anderem):
– Internationale Linienflüge mit Iberia oder gleichwertig ab/bis Frankfurt in Economy Class
– 12 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse, Lodges und Cabanas in Zimmern mit Privatbad
– 2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer in der Station Tirimbina und im Childrens´s Rainforest
– 2 x Mittagessen, 2 x Lunchpaket, 1 x Abendessen
– Ausflüge und Besichtigungen gemäß dem Reiseverlauf
– …

Exklusive Rundreise / Gruppenreise durch Costa Rica – Ein kleines Land mit großer Vielfalt
Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>