Reiseberatung für individuelle Reisen

Individuelle Azoren Mietwagenreise auf eigene Faust

Lange haben wir uns auf unseren Urlaub gefreut, denn dieses Jahr haben wir uns ein ganz besonderes Reiseziel vorgenommen: Wir fliegen auf die Azoren. Bestens vorbereitet brechen wir zu den portugiesischen Inseln im Atlantik auf. Was uns in den kommenden zweieinhalb Wochen erwartet? Inselhopping als Mietwagenreise auf eigene Faust, Wale und die einmalig schöne Natur der Azoren.
Am Sonntag fliegen wir via Lissabon nach São Miguel. Wir übernehmen das Fahrzeug und fahren in Richtung Inselhauptstadt. In Ponta Delgada bleiben wir für die kommenden 3 Nächte und können von hier aus die schöne Insel São Miguel erkunden.

Mit dem Mietwagen auf den Azoren unterwegs

Mit dem Mietwagen auf den Azoren unterwegs

 

Die Insel gefällt uns sehr gut und während unserer vielen Ausflüge erfreuen wir uns am schönen Wetter. Wir besuchen die Vulkanseen Lagoa Azul und Lagoa Verde und genießen die wunderschöne Aussicht vom „Balkon“ Vista do Rei. Atemberaubend und bei Sonne und klarer Sicht ein beeindruckendes Erlebnis. Hier, so weit draußen auf dem Ozean, kommt man sich wirklich klein vor… Mit diesem Auftakt unserer Azoren Mietwagenreise sind wir schon mal sehr zufrieden!
Am nächsten Tag fahren wir zu den heißen Quellen von Furnas. Getreu dem Motto „ein fremdes Land erschließt man sich am besten kulinarisch“ probieren wir den leckeren Eintopf Cozido, der auf traditionelle Art mit Hilfe der heißen Quellen gegart wird.

Heiße Quellen von Furnas

Heiße Quellen von Furnas

Auf der drittgrößten Azoren-Insel Terceira unternehmen wir am nächsten Tag eine Inselrundfahrt. Wir haben uns im Vorfeld unserer Reise einige Tipps von Freunden für unsere Azoren Mietwagenreise geben lassen und fahren jetzt mit unserem Mietwagen einfach drauf los. Unser erstes Ziel ist das Weinmuseum von Biscoitos. Der etwas eigentümliche Name des Ortes stammt von der hier häufig vorkommenden Schicht-Lava, die im Laufe der Jahre wie in aufeinander geschichteten Biskuits erkaltet ist. Nach einer vorzüglichen Weinprobe lassen wir das Auto besser eine Weile stehen und gehen ein Stück spazieren. Wir haben Glück und das Wetter hält heute viel Sonne für uns bereit. Nachmittags fahren wir ins Innere der Insel und besichtigen die traumhaft schöne Höhle „Algar do Carvão“. Wirklich beeindruckend! Besonders schön ist der unterirdische See, der ganz unerwartet vor uns auftaucht…
Die nächsten Tage verbringen wir auf der Flores. Die ruhige Insel unterscheidet sich landschaftlich von Terceira und ist irgendwie sanft und lieblich. Überall schießt und sprießt der Rhododendron. Ein wirklich toller Anblick und wir sind ganz fasziniert. Nun wissen wir auch, warum Flores auch die „Blumeninsel“ genannt.

Rhododendron auf den Azoren

Rhododendron auf den Azoren

Auf Flores unternehmen wir viele Ausflüge und fahren unter anderem mit einem Boot nach Corvo, um uns auch die kleinste Insel der Azoren nicht entgehen zu lassen. Einmal lassen wir den Leihwagen an der Unterkunft stehen und erkunden Flores zu Fuß bei einer wunderschönen Wanderung. Wir sind begeistert, wie abwechslungsreich die Landschaft der Azoren ist und beschließen bereits auf Flores, dass dies mit Sicherheit nicht unser letzter Azorenurlaub ist.
Mit einem kleinen Flieger geht es von Flores nach Faial. Wir haben wieder Glück mit dem Wetter, denn der einzige komplett verregnete Tag unserer Azoren Reise ist ein „Transfertag“, an dem wir Unterkunft und Insel wechseln. Bis wir auf Faial landen, den neuen Mietwagen übernehmen und unsere Unterkunft erreichen, hört es immer noch nicht auf zu Regnen, so dass wir uns das sehenswerte Walmuseum anschauen (stand ohnehin auf unserem Programm).

Azoreninsel Faial

Azoreninsel Faial

Die kommenden Tage ärgert uns der Regen nicht mehr und wir können bei schönem Wetter die Insel Faial erkunden. Wir fahren zum Aussichtspunkt Nossa Senhora da Conceicão, wo wir den herrlichen Blick auf die Bucht von Horta genießen. Das unterirdische Vulkanmuseum von Capelinhos ist beeindruckend und wir fühlen uns wie auf dem Mond. Durch Vulkanausbrüche in den 1950er Jahren ist hier das „Neue Land“ entstanden.
Mit der Fähre fahren wir von Faial weiter zur Nachbarinsel Pico. Hier entdecken wir Weinfelder und mit dem gleichnamigen Pico Portugals höchsten Berg. Bislang haben wir den „Pickel“, wie wir ihn während der Reise nennen, nur aus der Ferne gesehen, nun sind wir unmittelbar in der Nähe. Der absolute Höhepunkt unserer Azorenreise ist schließlich eine Walbeobachtungsfahrt, die wir von Pico aus unternehmen. Wir fahren mit dem Boot raus auf den Atlantik und es dauert auch nicht lang, bis wir die riesigen Meeressäuger zu Gesicht bekommen. Ein wirklich erhabener Moment, den wir so schnell nicht vergessen werden.

Walbeobachtung auf den Azoren

Walbeobachtung auf den Azoren

Auf São Jorge, der sog. „Käseinsel“, bekommen wir mal wieder ein neues Mietfahrzeug. Wir fahren zunächst zu unserer Unterkunft, bevor wir die Insel erkunden. Der auf São Jorge  produzierte Käse gilt als der beste der gesamten Azoren. Bei einem Besuch der Käsefabrik von Beira überzeugen wir uns von der Qualität des Käses und können bestätigen, dass der Käse wirklich richtig gut ist. Ob er nun auch der Beste ist, vermögen wir nicht zu beurteilen. Zweieinhalb Tage bleiben wir auf São Jorge, bevor uns unsere Azoren Mietwagenrundreise nach São Miguel zurückführt. Hier besteigen wir den Flieger, der uns via Lissabon nach Frankfurt zurück bringt. Beim Start können wir noch einen letzten Blick auf den „Pickel“ erhaschen.

Jörg und Ulla Reimann aus Hanau

Weitere Informationen zu dieser Azoren-Reise bekommt man auf www.atlantiktraeume.de

Individuelle Azoren Mietwagenreise auf eigene Faust
4.8 (95%) 8 votes

Über den Autor

2 Reaktionen bis “ Individuelle Azoren Mietwagenreise auf eigene Faust ”

  1. Ein schöner Artikel. Mir war das gar nicht bewusst wie schön das da ist. Kommt auf meine List
    für Urlaubsziele.

  2. Ja, die Azoren sind wirklich traumhaft und immer noch ein Geheimtipp für Individualisten, Familien und alle, die Ruhe suchen. Herzliche Grüße!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>