Reiseberatung für individuelle Reisen

Marokko

Für jeden Bildungsreisenden ist Marakesch schon lange ein Muss.  Nicht zu übersehen die typisch orientalisch marokkanischen Muster in Hinterhöfen, auf Häuserfassaden und besonders in den quirligen Basaren der Stadt. Hier trifft man noch auf altüberlieferte Märchen, auf orientalisch verschleierte Frauen und viel beschworene Schlangenbeschwörer, die aus einem Urlaub einen Zauber von 1000 und einer Nacht machen.  Weniger bekannt ist aber, dass sich Marokko inzwischen modern und weltoffen zeigt und  über ein gut ausgebautes Bahnstreckennetz verfügt. Individualreiseanbieter bieten teure Reisen im sog. „Wüstenexpress“ an, mit dem man bei guter Kost und Logis die marokkanische Weite bestaunen kann.  Wer es moderner, unabhängiger und vor allem preiswerter mag, kommt auf der inländischen Eisenbahnschiene voll und ganz auf seine Kosten. Die Strecke verbindet Marakesch mit den Städten Casablanca, Fes, Rabat, Boufa und fährt bis ins entfernte Qujda, das nahe der algerischen Grenze liegt. Mit ca. 3 Std. Fahrtzeit von Marakesch bis Casablanca ist der Individualreisende dabei und der Geldbeutel wird mit nicht einmal 10 Euro für ein Ticket ebenfalls geschont. 

Vorbei geht es an endlosen Weiten roten und braunen Saharasandes, das Sehnsuchtsträume über die Wüste wahr werden lässt. Ab und zu trabt eine Kamelherde langsam nebenher. Auch die wenigen Menschen am Wegesrand haben keine Eile. Hier gehen die Uhren noch anders als in den modernen Großstädten Marokkos. Karge Sträucher, Baumstümpfe, verlassen gelegene, schlichte Häuser säumen die Umgegend. Ich bekomme einen Einblick in wüstenähnliches Gelände, in Trockenheit und karg-derbe Naturschönheit.

Wüstennah, rauh und schön -das ist mein Marokko, wie ich es seit Jahren kenne und liebe.  Fernab der Touristenrouten hat Marokko eine ursprüngliche, wilde Landschaft und herzliche Gastfreundschaft zu bieten.

Temperaturen im Winter um 19 Grad bis 40 Grad im Sommer runden die verschiedenen Vegetationen innerhalb des Landes am Atlanktik ab. Oft lässt sich der leichte Saharawind spüren, der besonders im Sommer die Temperaturen für den deutschen Urlauber angenehmer macht. Fazit für mich : Marokko ist immer wieder eine Reise wert.

 

Marokko
5 (100%) 2 votes

Über den Autor

Reisend unterwegs sein und dem Leben mehr Tage geben

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>