Naher-Mittlerer-Osten-Links

Kennen Sie die ältesten Schriftzeugnisse der Menschheit? Diese stammen von Tonscherben etwa 3200 Jahre v. Chr. in dem Land Mesopotamien in sumerischer Sprache verewigt. Dieser Beleg hätte auf Papier nicht überdauert so das wir heute wissen, das zu einer Zeit als andere Teile der Welt noch weit davon entfernt waren, im heutigen südlichen Irak eine Hochkultur menschlicher Entwicklung existierte. Der nahe und mittlere Osten gehört mit seinen Scheichtümern, Kalifaten, Sultanaten und Königreichen zu den Wegweisern entscheidender Entwicklungen. Kaum eine andere Region der Erde wird so von religiösen und kulturellen Überzeugungen beeinflusst wie der nahe Osten. Das Zusammenleben von Christen, Juden und Muslime und die lange Geschichte dieser Religionen hat ihre Spuren in der Architektur, der Kunst und dem täglichen Leben der Menschen hinterlassen. Die wichtigsten Heiligtümer für die größten Religionsgemeinschaften der Welt liegen in Jerusalem und Mekka. Berauscht und betroffen erlebt man einige der faszinierendsten Orte der Welt. Ob das bombastische Dubai oder Abu Dhabi, Muscat im Oman, die in die Ewigkeit in Fels geschlagene Stadt Petra in Jordanien oder die alte Kreuzfahrerburg Crac des Chevaliers in Syrien. Zahllose Orte verströmen eine zeitlose Aura wie sie nur zwischen Wüsten und Oasen möglich ist.

Haben Sie eine Internetseite mit interessanten Informationen zur Region Naher Mittlerer Osten und suchen Sie eine starke Empfehlung? Dann freuen wir uns auf ihren Vorschlag für diese Seite.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Kommentare sind geschlossen.