Reiseberatung für individuelle Reisen

Burgund Urlaub, Individualreise durch das ländliche Frankreich

Ein Burgund Urlaub mit dem eigenen Auto der ganz besonderen Art, der keine Highlights auslässt: Ihre Individualreise führt quer durch die herrliche Landschaft Burgunds und schließt die großen Städte Auxerre, Dijon und Beaune ebenso mit ein, wie die Bauwerke inVézelay, Fontenay, Pontigny und Cluny. Neben Geschichte und Kultur, Kirchen und Klöstern kommen aber auch die Weinregionen um die Côte d’Or und Chablis nicht zu kurz.

Burgund Urlaub im ländlichen Frankreich

Burgund Urlaub

Ein Burgund Urlaub kann kaum abwechslungsreicher verlaufen. Dafür sorgen nicht nur die vier verschiedenen, aber alle sehr schönen Unterkünfte, die wir für diese Individualreise ausgewählt haben, sondern vor allem die gelungene Mischung aus Kultur und Geschichte, Landschaften wie im Bilderbuch, französischer Lebensart, viel Kontakt zu den Einheimischen und der Fülle bezaubernder An- und Ausblicke, die sich Ihnen täglich bieten.

 

Um möglichst viele bekannte Sehenswürdigkeiten auf Ihrem Burgund Urlaub kennenzulernen bietet sich eine Individualreise als Rundreise an. Haben Sie ein Faible für Romanik, Kirchen und Klöster, brauchen aber auch zwischendurch den erholsamen Ausgleich einer schönen Natur? Wir bieten eine Mischung zwischen organisierten Touren und den wiederkehrenden Möglichkeiten, auf eigene Faust Land und Leute zu erkunden.

Individualreise mit schriftlichem Reiseführer

Nach einer gemütlichen Anreise beziehen Sie Ihr erstes Quartier, ein ganz bezauberndes altes Farmhaus, von sehr netten, zuvorkommenden Gastgebern hervorragend geführt. Das äußerst stilvolle Haus mit seinen wenigen Gästezimmern bietet auf Grund seiner Nähe zur Stadt Auxerre, einen sehr guten AusgangsPunkt, um die Umgebung zu erkunden. Dass die reizvolle, von den Kelten gegründete Stadt an der Yonne noch einiges mehr zu bieten hat, können Sie am nächsten Tag erkunden. Besonders die Kathedrale St. Etienne, an der über drei Jahrhunderte gebaut wurde, besticht in Ihrer Einzigartigkeit. Aber auch die ganze Atmosphäre der wunderschönen Altstadt wird Sie bestens auf Ihren Burgund Urlaub einstimmen.

Kathedrale St.Etienne Auxerre

Besuchen Sie am nächsten Tag die Orte Noyers und Montbard, bevor wir das klösterliche Leben in Fontenay hautnah nachvollziehen können.

Bei einem Abendessen in „Ihrem“ Farmhaus können Sie den Tag ausklingen lassen.

Der dritte Tag Ihres Burgund Urlaubs ist  der Region Puisaye gewidmet, besuchten die unterirdischen Steinbrüche von Aubigny, das schöne Schloss Fargeau, und abschließend die einmalige Burgbaustelle „Guédelon“, die Sie mit ihrer wahrlich gelebten Geschichte einfach begeistern wird!

Ein weiteres Highlight Ihrer Individualreise besuchen Sie am nächsten Tag: das am Jakobsweg nach Santiago de Compostela gelegene Pontigny mit seiner außergewöhnlichen Bauweise.

 

Nach so viel Kultur der letzten Tage kommt Ihnen ein Besuch im Weinort Chablis sicher gerade recht, wo Sie bei einer urigen Weinprobe einiges über den Weinbau der ganzen Region erfahren, und sich vor allem aber die edlen Tropfen schmecken lassen können.

 

Wein in Burgund

Am folgenden Tag geht es auf die Weiterreise in Ihre nächste Unterkunft.

 

Auf dem Weg nach Dijon fahren Sie entlang des nördlichen Randes des Regionalparks Morvan, ein Granitmassiv mitten in Burgund mit einer Ausdehnung von etwa 50 mal 70 km, und sehen wieder eine ganz andere Landschaft. Dabei darf natürlich der Besuch des Wallfahrtsortes Vézelay, der zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, nicht fehlen. Die oben auf dem Hügel gelegene Basilika Sainte-Marie-Madeleine wird Sie sicher beeindrucken.

Vézelay

Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Dijon und beziehen Ihre neue Unterkunft, ein früheres Winzerhaus, auch dies wieder sehr stilvoll, persönlich und inhabergeführt.

Die nächsten beiden Tage Ihres Burgund Urlaubs verbringen Sie in den Städten Dijon und Beaune. Wie zu erwarten gibt es jede Menge zu besichtigen: eine herrliche Altstadt, Museen, Herzogspalast und schöne Kirchen in Dijon, das berühmte Armenhospiz Hôtel-Dieu und den besonderen Wochenmarkt in Beaune, neben vielen schönen Gassen, Geschäften, Cafés und bildschönen alten Gebäuden.

Nach zwei Tagen „Stadtleben“ entführen wir Sie dann weiter Richtung Süden, mitten in die Weinberge,  wo Sie Ihr nächster Gastgeber in seinem Winzerhaus erwartet.

 

Geniessen Sie einen freien Tag Ihrer Individualreise in friedvoller ländlicher Umgebung des Winzerdorfes, entspannen Sie in dem schönen Garten und machen nur einen kleinen Ausflug zum Felsen von Solutré. Mit etwas Glück können Sie in der Ferne den Mont Blanc entdecken.

Auch der folgende Tag bietet Entspannung: lassen Sie die Weindörfer und Landschaften der Umgebung  auf sich wirken und verkosten Sie einen guten Burgunder.

Solutré

Cluny – wieder ein klangvoller Name, der viele Assoziationen hervor ruft. Die vor 1100 Jahren gegründete Abtei liegt in Ruinen und Sie brauchen auch ein bißchen Phantasie, um sich seine Wirkung als größte christliche Kirche vorzustellen.

Der vorletzte Tag Ihrer Individualreise ist dem Schloss Cormatin und seiner herrlichen Parkanlage gewidmet, sowie dem Besuch von Tournus und der Abtei St. Philibert – noch einmal eindeutig ein Highlight dieses Burgund Urlaubs.

Abwechslungsreich geht dann die Reise zu Ende: der Südwesten Burgunds, das Brionnais, bildet den Abschluss. Die wunderschöne, hügelige Landschaft bietet noch einmal Bilder, die Sie in Erinnerung behalten werden und begeistert durch die Fülle an romanischen Bauten.

Brionnais

Überflüssig zu erwähnen, dass Sie während Ihrer Individualreise ständig kulinarischen Genüssen ausgesetzt werden und Sie so sicher voll beladen mit Spezialitäten, Wein und wunderbaren Mitbringseln, die Sie noch lange an Ihren Burgund Urlaub erinnern werden, Ihre Heimreise antreten.

Burgund Urlaub, Individualreise durch das ländliche Frankreich
Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Reiseblogger

Neugier ist die Triebfeder für mein ausgeprägtes Interesse an Reisen. Fremde Kulturen zu erleben, interessante Menschen zu treffen und über den Tellerrand hinauszuschauen gehört für mich zu den schönsten Möglichkeiten das Leben zu genießen. Diese Erlebnisse und Erfahrungen mit anderen zu teilen und jedem interessierten Globetrotter und Urlauber die gleiche Möglichkeit anzubieten hat zum Reiseberichte-Blog.com geführt, den ich mit Engagement und auch etwas Stolz auf das bisher erreichte anbiete.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>