Reiseberatung für individuelle Reisen

Erfahrungen Sprachreisen – Sprachen schnell lernen

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen zu Sprachreisen: so können Sie Sprachen schnell lernen und Ihren Horizont erweitern.

Unsere Erfahrung zeigt: Einzelunterricht ist besonders effektiv

Unsere Erfahrung zeigt: Einzelunterricht ist besonders effektiv

Kann man überhaupt Sprachen schnell lernen? Welche Kurse sind am besten? Wo und wie lerne ich wirklich etwas? Gibt es allgemeingültige Tipps und  Erfahrungen zu Sprachreisen? Das sind viele Fragen, die bei der Planung von Sprachreisen aufkommen und die so manchem Kopfzerbrechen bereiten.

Es gibt keine allgemein gültigen Lösungen die garantiert zum Ziel führen, da mindestens 50% des Erfolges immer in den Händen des Einzelnen liegen. Aber es gibt sicherlich Wege den Lernerfolg positiv zu beeinflussen. Das Angebot an Möglichkeit ist um ein Vielfacher größer, als es der Blick in den Katalog klassischer Sprachreiseveranstalter vermuten lässt. Gern teilen wir Ihnen einige unserer Erfahrungen zu Sprachreisen mit.

Bei der Wahl der Kursform liegt unserer Favorit eindeutig beim Einzelunterricht statt des gängigen Gruppenunterrichts. Sprachreisen sind besonders sinnvoll wenn man allein reist. Einzelunterricht und individuelle Betreuung können besonders viel bewirken und insbesondere Schwellen- und Entwicklungsländer haben ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis zu bieten. Beim Einzelunterricht lernen Sie Sprachen schnell, da der Lehrer sich voll und ganz auf Sie einstellen kann. Natürlich ist dies eine sehr intensive Unterrichtsform, aber Sie zahlen viel Geld und investieren viel Mühe in Ihre Sprachreisen, da können Sie auch einen schnellen Erfolg erwarten. Gruppenunterricht ist sicher gängig, insbesondere in größeren Sprachschulen und nicht nicht zuletzt wegen seines günstigen Preises von den meisten favorisiert. Aber in einer Gruppe muss immer der kleinste gemeinsame Nenner gefunden werden. Sie werden Sprachen so schnell lernen, wie die Gruppe es zulässt. Im Rahmen eines Einzelunterrichts kann der Lehrer ganz gezielt auf Ihre Stärken und Schwächen eingehen.

Sprachreisen Erfahrungen

Sprachen lernen und dabei helfen – auch ohne Zeitaufwand und aktive Mithilfe möglich

Natürlich ist aus Erfahrungen bei Sprachreisen in vielen Ländern ein Einzelunterricht sehr teuer und daher für die meisten unerschwinglich. Aber gerade ein Blick auf die Angebote vieler Länder in Lateinamerika oder in Afrika zeigt sehr bezahlbare, qualitativ hervorragende Angebote. Innerhalb weniger Woche kann sich ein teurerer Flug dann schon schnell bezahlt machen. Dort machen eine besonders intensive Betreuung der Sprachschüler, hoch motivierte Sprachlehrer und ein sehr flexibles Team einen Sprachaufenthalt zum Erfolg. Sprachen schnell lernen und dabei den Horizont erweitern, warum nicht einmal auf diese Weise?

Beim Gruppenunterricht sollten aus Erfahrungen bei Sprachreisen die Gruppengröße 8 Teilnehmer auf keinen Fall überschreiten. Auch hier ist eine kleine, einheimisch geführte Schule eine bessere Adresse als internationale geführte und große Schulen, die zwar eine einheitliche Lernstruktur ausloben, aber gerade hierdurch ihre Flexibilität und Individualität verlieren. Vertrauen Sie einem deutschen Sprachreiseveranstalter der nur mit dieser Art Sprachschulen zusammen arbeitet, wenn Ihnen der direkte Kontakt zu Schulen in solchen Ländern zu unsicher ist. Diese Anbieter haben große Erfahrungen bei Sprachreisen und sich darauf spezialisiert, Sprachschulen in entfernten Ländern auch persönlich zu besuchen und nur wirklich sehr gute Sprachschulen in das Angebot mit aufzunehmen.

Es gibt verschiedene Sprachreiseanbieter. Wer neben der Qualität des Sprachkurses und der Unterkünfte jedoch auch daran interessiert ist, dass die Reise sozialverträglich organisiert ist, der ist bei lernen und helfen sprachreisen als Anbieter gut aufgehoben. Hier wird neben der Qualität des Unterrichts und der Unterkünfte auch ein besonderes Augenmerk auf einen sozialen, ökologischen und ethisch gerechten Tourismus gelegt. Der Veranstalter sammelt bei jeder reise EUR 50 für ein einheimisches Projekt und alle Sprachschüler dürfen sich dieses Projekt auch anschauen. In der Regel erstattet der Veranstalter die Spende an die Kunden zurück, damit diese dann direkt vor Ort spenden können und sich selbst überzeugen können, was mit dem Geld gemacht wird. Wer sich noch persönlich in einem Projekt einbringen möchte, wird kostenlos bei diesem Vorhaben unterstützt.

Erfahrungen Spanisch Sprachreisen

Unser Tipp: Sprachrundreisen – intensiv und abwechslungsreich

Wer nicht nur in der Sprachschule sitzen und statt dessen innerhalb kurzer Zeit sowohl die Sprache als auch Land & Leute kennen lernen will, der wird vielleicht mit einer Sprachrundreise besonders zufrieden sein. Dabei sollte keine Gruppenveranstaltung mit mäßigem Lernerfolg, sondern eine individuell organisierte Sprachreise mit Einzelunterricht und Reiseleitung durch den Lehrer ausgewählt werden. Dies ist in vielen Ländern möglich und laut Aussage der Sprachschüler dreimal so effizient wie ein gewöhnlicher Gruppenunterricht. Lernen Sie Einheimische statt anderer Touristen kennen! Lassen Sie sich auf das Land ein und Sie werden sicher nicht enttäuscht werden. Und solche Reise werden sogar zu bezahlbaren Preisen angeboten, da die Kostenstruktur in vielen Ländern auch exklusivste Betreuung erschwinglich macht.

Bei der Unterkunft sollten Sie ebenfalls Mut zu mehr Nähe haben: Das Wohnen bei einheimischen Gastfamilien ist aus unserer Erfahrung zu Sprachreisen ein sicherer Garant dafür, Sprachen schnell zu lernen. Und keine Sorge: die Familien verstehen es ausgezeichnet, eine familiäre Atmosphäre zu schaffen ohne die Gäste dabei einzuengen. Sie können sich je nach Laune ungestört in Ihr Zimmer zurückziehen oder am Familienleben teilnehmen und die Sprache praktizieren.

Sprachen schnell lernen

Wohnen Sie in einheimischen Gastfamilien – möglichst als einziger Gast

Fazit: Reisen Sie möglichst allein und nicht mit Partner oder Freundin. Wohnen Sie in einheimischen Gastfamilien, die idealerweise nur jeweils einen Sprachschüler aufnehmen. Wenn möglich buchen Sie eine Sprachrundreise, eine besonders abwechslungsreiche und intensive Form, die Sprache und das Land kennen zu lernen. Unsere Erfahrungen bei Sprachreisen sind, dass Sie so wirklich Sprachen schnell lernen und viel Spaß dabei haben werden!

Weitere Informationen unter http://www.lernenundhelfen.de/

 

Erfahrungen Sprachreisen – Sprachen schnell lernen
5 (100%) 1 vote

Eine Reaktion bis “ Erfahrungen Sprachreisen – Sprachen schnell lernen ”

  1. Sehr interessanter Artikel.

    Vielen Dank für die Infos.

    Gruß
    Stefan

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>