Reiseberatung für individuelle Reisen

Kinotipp: Unsere Ozeane – Eine fantastische Reise von Jacques Perrin und Jacques Cluzaud

Am 25.10.2010 kommt wieder ein fantastisches Kinoerlebnis auf die Leinwände. Mit „Unsere Ozeane“ bringen die Regisseure Jacques Perrin und Jacque Cluzaud nach „Nomaden der Lüfe“ und „Mikrokosmos“ eine Natur-Dokumentation in die Kinos, die selbst Film-Profis mit ihren gewaltigen Bildwirkungen beeindruckt. Der Leitslogan „So haben Sie die Ozeane noch nie erlebt!“ ist hier wortwörtlich gemeint.

Unsere Ozeane weisser HaiVon den majestätischen Walen über schillernde Heringsschwärme bis zu bizarr geformten Lebewesen der Tiefsee. Unsere Ozeane folgt den Lebewesen der Meere. Denen die wir kennen, denen über die wir nur wenig wissen und denen, die wir nun erst entdecken. 4 Jahre haben ein Team von Tauchern, Technikern, Wissenschaftler nach dem unerwarteten gesucht und mit modernster Kameraausrüstung Bilder eingefangen die Sie so noch nie gesehen haben.

Unsere Ozeane, Ursprung des Lebens und Ort des größten Artenreichtums der Erde. Dieser Film ist für die gemacht, denen unsere Natur am Herzen liegt. Dieser Film ist für die gemacht, die ihren Kindern das Erbe zeigen möchten, das sie schützen und erhalten sollten. Dieser Film ist für die gemacht, die auch als geübte Cineasten auf der Suche nach einem visuellen Augenschmaus sind. Mit den Worten von Filmkritikern: Besonders wertvoll….

Unsere Ozeane Poster

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Reiseblogger

Neugier ist die Triebfeder für mein ausgeprägtes Interesse an Reisen. Fremde Kulturen zu erleben, interessante Menschen zu treffen und über den Tellerrand hinauszuschauen gehört für mich zu den schönsten Möglichkeiten das Leben zu genießen. Diese Erlebnisse und Erfahrungen mit anderen zu teilen und jedem interessierten Globetrotter und Urlauber die gleiche Möglichkeit anzubieten hat zum Reiseberichte-Blog.com geführt, den ich mit Engagement und auch etwas Stolz auf das bisher erreichte anbiete.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>