Reiseberatung für individuelle Reisen

Urlaub im Seehotel auf Borkum

Die Nordseeinsel Borkum ist schon seit Jahrzehnten ein beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel. Geprägt vom norddeutschen Charme ist die Insel unverwechselbar. Die gesunde Meerbrise und das unter dem Weltkulturerbe stehende Wattenmeer sprechen für Borkum.
Mit den Jahren wurden auch mehrere Kureinrichtungen aufgrund des guten Klimas und der jodhaltigen Luft hier erbaut.
Die Insel verteilt sich auf 36 qm² Fläche und ist somit die größte ostfriesische Insel. Borkum zählt 4 wunderschöne Strände die sich auf 3 Kilometern erstrecken. Besonders stolz sind die Borkumer darauf, als erste deutsche Insel für die Sicherheit der Strände ausgezeichnet worden zu sein. Neben besten Bademöglichkeiten bieten die Strände auch beste Voraussetzungen für Spiel und Spaß an den Stränden.

Die Nordseeinsel Borkum

Die Nordseeinsel Borkum

Das Wahrzeichen der Insel sind die 3 Leuchttürme. Schon aus der Ferne deutlich zu erkennen dienten sie einst als Seezeichen des Emsfahrwassers.
Borkum ist fast autofrei. Ein weiterer Pluspunkt der Insel.

Ob Pärchen oder Familienurlaub, ob immer Sommer oder im Winter – Borkum bedeutet Urlaub für alle und zu jeder Zeit. Nur 200 m vom scheinbar endlosen Borkumer Nordseestrand liegt das historische 3-Sterne-Seehotel. Das moderne Hotel wurde im 19. Jahrhundert errichtet und trägt den Stil der alten Bäderarchitektur. Ein Mischung aus nostalgischem Charme und maritimen Flair begenet Ihnen schon beim Eintritt in das Hotel. Nur zu Recht steht dieses unverwechselbare Haus heute unter Denkmalschutz.

Blick auf das Seehotel Borkum

Blick auf das Seehotel Borkum

Das Hotel verfügt über 39 komfortable Zimmer, einen elegant eingerichteten Salon und ein exklusives Hotelrestaurant.

Die 39 Nichtraucherzimmer des Hotels sind sind hell und freundlich gehalten und verfügen über eine zeitgemäße Einrichtung. Sat-TV und ein Radio und ein Wertfach sowie eine Minibar gehören zur Ausstattung. Die modernisierten Bäder mit Dusche und WC sind zusätzlich mit einem Fön ausgestattet. Die 6 Eck-Erkerzimmer und 3 Turmzimmer bieten einen atemberaubenden Panoramablick. Ein behindertengerechtes Eck-Erkerzimmer ermöglicht einen barrierefreien Aufenthalt.

Die Zimmerpreise verstehen sich pro Person und Übernachtung und beinhalten das Frühstück oder die Halbpension Dabei wird in 3 verschiedene Kategorien unterschieden – von Saison A bis Saison C.

Blick in ein Hotelzimmer

Blick in ein Hotelzimmer

Das reichhaltige und ausgiebige Frühstücksbuffet bietet eine bunte Auswahl an Leckerein. Dieses wird ebenso wie auch die Mittags- oder Abendküche im historischen Salon des Hotels serviert. Die Karte wird durch heimische Fischgerichte und bekannte Spezialitäten bestimmt. Lassen Sie sich z.B Schollenfilet „Kaptain´s Art“ oder „Tasmanisches Feuersteak“ schmecken. In regelmäßigen Abständen finden auch diversen Themen – und Schlemmerbuffets statt.

 

Wellness im „Gezeitenland“

Die exklusive Wellness- und Badelandschaft „Gezeitenland“ ist nur 450 m vom Hotel entfernt und erstreckt sich auf 8000 m² Fläche. Die Bauweise des Gezeitenlandes erinnert an einen Ozeandampfer. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Ein Erlebnisdeck mit mehreren Pools und Becken, eine Indoorsurfanlage, eine 75 m lange Riesenrutsche für große und kleine Gäste, ein Außenbereich mit Warmwasserbecken und Strömungskanal garantieren unbegrenzten Bade -und Freizeitspaß. Saunafreunden stehen verschiedene Saunen zur Auswahl. Ein Dampfbad ( 40-45°C), eine Aromasauna ( 60-70°C) mit wechselnden Düften, eine Panoramasauna ( 70-80°C) mit großer Fensterfront und Blick auf die Nordsee und Dünen sowie eine Aufgusssauna mit Bullaugen und wunderschönem Blick auf Borkum.

Das Gezeitenland Borkum

Das Gezeitenland Borkum

Für kleine und große Pausen bieten die Sonnenterrasse mit Liegen und Sonnenschirmen und das Wellnessdeck mit Entspannungsräumen und Energiedeck viel Platz und Raum. Weitere Highlights sind die „Borkumer Wachstube“ mit viersitzigem Damfbad, Wasserbett, Meerwasserbrunnen, Sprudelbad und Wärmebank und die Floatingmuschel mit licht – und geräuschdichter Wanne, 26%iger Sole und Sternenhimmel. Auch das vielfältige Angebot des Beautybereiches lässt keine Wünsche offen.
Wählen Sie zwischen klassischen, exotischen und medizinischen Massagen, verschiedenen Packungen, duftenden und entspannenden Bädern, individuelle Zeromonien, diversen Kurmitteln und Thalasso-Anwendungen, dem umfangreiches Kosmetikangebot sowie Maniküre und Pediküre.

Wenn Sie auch im Urlaub nicht auf Sport verzichten möchte, sind Sie hier genau richtig. Sie haben nur die Qual der Wahl. Nordic Walking am schönen Nordseestrand, Minigolf ( nur 5 Gehminuten vom Hotel entfernt), Segeln und Surfen ( Schule ca. 2 km vom Hotel entfernt), Tennis spielen im Gezeitenland, Beachvolleyball und Wasserski am Nordseestrand, Wattwanderungen oder Kutschfahrten.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>