Reiseberatung für individuelle Reisen

Urlaub und Wellness im Hotel in Kühlungsborn

Die mecklenburgische Ostseeküste ist eines der schönsten Reiseziele Deutschlands. Zwischen Ostsee und dem mit Wald bedeckten Höhenzug „Kühlung“ liegt das Ostseebad Kühlungsborn, das sich unter Urlaubern schon längst einen guten Namen gemacht hat. Weißer Sandstrand über ein Länge von acht Kilometern und eine liebevoll gestaltetet Strandpromenade sind nur einige der Highlights. Die Seebrücke ist die längste unter ihren Schwestern und mit Sonnenstunden wird der Ort ebenfalls verwöhnt. Auch jenseits von Strand und Meer bieten Stadt und Landschaft reizvolle Momente und Ausflugsziele.

Das Ostseebad Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn

An der Ostseeallee und damit nur wenige Meter vom Strand entfernt befindet sich die Hotelresidenz und SPA Kühlungsborn. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel fühlt sich den besten Traditionen deutscher Bäderkultur verpflichtet. Die Fassade erstrahlt im klassischen Weiß. An das Haus schließt sich ein gepflegter Park an.
Die Inneinrichtung der Lobby, der Zimmer und Suiten sowie der Gastronomie ist in stilvollem Ambiente gehalten und strahlt eine unaufdringliche Eleganz aus. Helle oder gedeckte Farben dominieren die liebevoll eingerichteten Räume.

Blick auf Ihr Hotel in Kühlungsborn

Blick auf Ihr Hotel in Kühlungsborn

Das Haus verfügt über insgesamt 170 Zimmern, davon 6 Einzelzimmer, 146 Doppelzimmer und 18 Suiten, die alle mit HD- Flachbildfernseher sowie kostenlosem W-Lan ausgestattet sind. 27 der Zimmer sind allergikerfreundlich, zwei behindertenfreundlich und drei Zimmer für das Mitbringen von Hunden eingerichtet.
Das Residenzhotel und SPA Kühlungsborn kann auf insgesamt sechs Zimmerkategorien in hoher Qualität zurückgreifen. Die Einzel- und Doppelzimmer „Elegance“, „Deluxe“ und „Executive“ verbreiten auf 28 bis 42 Quadratmetern maritime Gemütlichkeit verbunden mit Anspruch und Wohlgefühl. Verspielte Unikate, hochwertiges Mobiliar sowie extrabreite Betten garantieren ein angenehmes Wohnklima. Die Zimmer sind mit Balkonen ausgestattet und haben entweder Blick aufs Meer oder in das Grün der Parkanlage am Rade der Kühlung.

Beispiel Hotelzimmer

Beispiel Hotelzimmer

Die Suite „Elegance“ überzeugt mit weichen, gedeckten Farben, Satinstoffen und dem Mobiliar aus Holz und Leder in einem Wohnbereich von 55 qm. Hoch über der Ostseeallee erwartet den Gast in den Suiten „Deluxe“ 78 qm großzügiger Wohnkomfort. Ein Tisch für vier Personen und eine gemütliche, in Leder gehaltene Sitzecke, vermitteln eine angenehme Atmosphäre. Diese Suiten besitzen drei Balkone.
Klassische Möblierung und unaufdringlichen Luxus bieten die Suiten „Premier“ auf weiträumigen 86 qm Wohnfläche. Auf dem Balkon, der über die gesamte Breite reicht, kann man die Atmosphäre genießen, die vom Meer und der Strandpromenade ausgeht.

Alle Suiten sind mit Dusch- und Vollbad ausgestattet, die Suiten „Deluxe“ und „Premier“ haben ein zusätzliches WC.

Die Zimmerpreise richten sich nach Saison und Kategorie und verstehen sich pro Nacht und Person sowie einschließlich Frühstücke. Sie liegen zwischen 95,- € und 180, € für ein Einzelzimmer, 75,- € und 175,- € für ein Doppelzimmer sowie 150,- € bis 225,- € für eine Suite „Elegance“. Die Suiten „Deluxe“ und „Premier“ kosten zwischen 595,- € bis 645,- € unabhängig von der Saison. In ihrem Preis inbegriffen sind Halbpension im Restaurant „Brunshaupten“ sowie ein Stellplatz in der Tiefgarage.
Kinder bis einschließlich fünf Jahre übernachten im Zimmer ihrer Eltern kostenfrei. Aufbettungen sind ab der Kategorie „Deluxe“ möglich.

Das Haus bietet eine Reihe weiterer Leistungen an, die dazu gebucht werden können. Dazu gehören unter anderem Halb- oder Vollpension und die Fahrradbenutzung. Hunde können auf Anfrage mitgebracht werden. Für sie fallen keine Aufpreise an.

Blick ins Restaurant

Blick ins Restaurant

Für eine hervorragende Gastronomie zeichnen zwei Restaurants, ein Wiener Café und eine Bar im Bereich der Hotellobby verantwortlich. 200 Gäste haben im Restaurant „Fulgen“ Platz, zu dem ein großer Buffetbereich sowie eine Terrasse gehören. Die Speisekarte ist allergikerfreundlich. Langschläfer können bis 13 Uhr ein Genießerfrühstück einnehmen. Das Restaurant „Brunshaupten“ lädt zu einer einzigartigen kulinarischen Reise ein, denn Blick auf das Meer gibt es gratis dazu.

Im Wiener Café „Arendsee“ harmoniert klassisches Cafèhausdesign mit modernen Elementen. Und selbst auf den Genuss einer guten Zigarre braucht muss in der Hotelresidenz Kühlungsborn nicht verzichtet werden. In der Smoker’s Lounge 1906 findet man dazu das richtige Ambiente.
Bild wellness in kuehlungsborn

Das Hallenbad im Wellnessbereich

Das Hallenbad im Wellnessbereich

Im Baltic SPA wurde neben dem Hallenbad mit viel Liebe zum Detail eine Saunalandschaft eingerichtet, die keine Wünsche offen läßt. Finnische Sauna, Kräutersauna, Schwalldusche, Dampfbad, Hydrotherapie und ein Indoorpool mit beheizten Liegen versprechen Entspannung. Für besonderes Flair sorgen Wannen, Wärmebänke und Massageliegen für Paare. Das Angebot an Anwendungen im SPA-Bereich ist ebenso reichhaltig wie anspruchsvoll. Für Fitness und körperliche Aktivitäten, die auf den Gast individuell abgestimmt werden kann, steht ein Fitnessraum zur Verfügung.

Aufgrund des SPA-Bereiches und der Vielfalt an Wellnessanwendungen ist das Hotel also auch prädistiniert für einen erholsamen Wellnessurlaub in Kühlungsborn.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>