Reiseberatung für individuelle Reisen

Oman Reise: Oman Trekking und Tauchen mit Unterkunft im Al Sawadi Beach Resort

 

Al Sawadi Beach Resort

Al Sawadi Beach Resort

Wir hatten schon lange eine Oman Reise geplant. Da wir begeisterte Wanderer und Taucher sind wollten wir das bei unserer Oman Reise gerne kombinieren, zumal Trekking im Oman und Tauchen im Oman als absolute Hightlights des Sultanats gelten. Bei dem Oman Spezialisten Reisecenter Federsee haben wir dann das Al Sawadi Beach Resort mit einer 5 Tages Aktiv Oman Reise und anschließenden Tauchgängen gebucht. Das Al Sawadi Beach Resort wurde uns hier auch empfohlen als idealer Startpunkt für unsere Ausflüge zum Tauchen im Oman. Um es vorweg zu nehmen: Trekking im Oman und Tauchen im Oman haben absolutes Suchtpotential!!!

Am Flughafen angekommen wurden wir von einem Fahrer vom Al Sawadi Beach Resort empfangen und direkt zum Hotel gebracht. Hier konnten wir sofort unser geräumiges Zimmer beziehen. Dort fanden wir bereits ein Schreiben zu unserer gebuchten Oman Trekking Tour vor, dass  unser vorliegendes Programm ergänzte. Am nächsten Morgen sollte unser Oman Trekking Programm starten und wir waren schon sehr gespannt.

 

Reise Oman Jebel Akhdar

Oman Reise – Jebel Akhdar

Tag 1:

Am ersten Tag unserer Oman Trekking Tour stand der Jebel Al Akhdar – der sogenannte grüne Berg – auf dem Programm. Nach einem gemütlichen Frühstück am reichhaltigen Buffet trafen wir unseren deutschsprachigen Guide von Adventure Tours Oman an der Rezeption und starteten mit nur einem anderen Gast dabei in einem Allradfahrzeug zu unserer Tour. Unser Guide versorgte uns sofort mit Getränken für die Fahrt und sorgte während der Fahrt für umfangreiche Informationen und eine Menge guter Laune. Zunächst über  Schnellstraßen und dann auf einer atemberaubenden Serpentinenstrecke (spätestens hier wird einem klar, wozu der Allrad nötig ist…) erreichten wir nach ca. 2,5 Fahrstunden das Saiqplateau vom Jebel Akddar in 2000m Höhe. Sensationelle Ausblicke über ein schier unendlich wirkendes Bergpanorama konnten wir hier erleben. Nach einer kurzen Kaffeepause an einer schön angelegten Raststätte besuchten wir zunächst das Wadi Bani Habib mit 2 verlassenen alten Dörfern in Lehmbauweise. Über  einige alte Pfade und etliche Stufen konnten wir die Dörfer direkt erreichen und bekamen so neben einer wunderschönen Wanderung durch ein üppig bewachsenes Wadi auch Eindrücke der Lebensweise der früheren Bewohner. Auch das wieder mit vielen Zusatzinformationen von unserem Guide. Anschließend konnten wir die wunderschönen Terrassenfelder am Fuße des zweiteiligen noch urtümlichen Ortes Al Ayn bewundern. Eine kleine Wanderung durch die eine Dorfhälfte und entlang des Hanges führte uns hinüber bis zur zweiten Hälfte des Dorfes auf der  anderen Hangseite. Wunderschön, atemberaubend und spannend. Auf einem nahegelegenem Plateau legten wir danach eine gemütliche Lunchpause ein und konnten dabei noch einmal das gesamte Tal mit seinen Terrassenfeldern überblicken. Mit einem Sack voller neuer Eindrücke und vielen Fotos hatte unsere Oman Reise perfekt begonnen und wir fuhren zurück zum Al Sawadi Beach Resort und freuten uns schon auf den nächsten Tag.

 

Reise Oman Wadi Bani Awf

Oman Reise – Wadi Bani Awf

Tag 2:

Am zweiten Tag unserer Oman Trekking Tour sollte es spannend werden. Uns erwartete eine Canyoning Tour im Wadi Bani Awf. Am Vortag hatte unser Guide bereits mit uns eine Vorbesprechung gemacht um den für uns geeigneten und gewünschten Schwierigkeitsgrad (leicht – mittel oder anspruchsvoll) auszusuchen. Wir entschieden uns für die einfache Tour, da wir im Canyoning noch gänzlich unerfahren waren. Wir starten nach dem Frühstück wieder im Allradfahrzeug vom Al Sawadi Beach Resort und waren diesmal sogar die einzigen Gäste!! Natürlich waren wir ein wenig aufgeregt, was uns denn heute erwarten würde. Nach etwa 1,5 h Fahrt, teilweise Off-Road im Wadi Bani Awf erreichten wir den Einstieg zu unserer Canyoning Tour. Bereits nach wenigen Metern gelangten wir zu den ersten kleineren Pools, durch die wir noch laufen konnten. Und dann ging es erst richtig los. Nahezu senkrechte Steilwände bildeten die Seiten der Schlucht, die teilweise bis auf doppelte Schulterbreite schrumpften. Wir wanderten, unterbrochen von einer sensationellen Engstelle, die zu durchschwimmen war, bis zum Ende des Canyons wobei wir immer wieder in kleinen Pools verweilen konnten. Auf dem Rückweg hatten wir die Gelegenheit in einen wunderschönen klaren Pool zu springen (wir hätten ihn auch umgehen können) und natürlich nutzten wir die Gelegenheit! Super! Eine gelungene Mischung aus Adrenalin, Spaß und Relaxen. Vor allem in Kombination mit dem leckeren BBQ im Anschluss. Am Nachmittag ging es zurück zum Al Sawadi Beach Resort, wo wir noch genügend Zeit zum Enspannen hatten. Am Abend konnten wir bereits die Fotos bewundern, die unser Guide während der Tour extra mit seiner wasserdichten Kamera für uns gemacht hatte. Wie selbstverständlich  überspielte er die Bilder für uns auf unseren USB Stick – das fanden wir einen super Service. Der zweite Tag unserer Oman Reise hatte es in sich, so dass wir nach einem super leckeren Abendessen und einem erfrischenden Cocktail glücklich ins Bett fielen.

Oman Trekking

Trekking Oman

Tag 3:

Der dritte Tag unserer Oman Trekking Tour führte uns mit dem Mountainbike in das Wadi Bani Kharus. Den Weg dorthin legten wir mit dem Auto zurück, die Bikes wurden mitsamt Helm, Schloss, Werkzeugtasche, Ersatzschlauch, Pumpe und sogar Camelbak in tadellosem Zustand zur Verfügung gestellt. Wem das Rad nicht so liegt – kein Problem – alternativ kann man die Tour auch als reine Wandertour unternehmen. Auch hier wurde die gewählte Strecke wieder individuell an uns und die Temperaturen angepasst – es war schon recht warm, daher entschieden wir gemeinsam mit dem Guide die Strecke ein wenig zu verkürzen und lieber mehr Zeit an den Pools des Wadis zu verbringen. Eine angenehm zu fahrende Strecke führte uns entlang einiger Dörfer und wunderschönen Plantagen bis zu einem kleinen Platz, an dem wir die Fahrräder lassen konnten. Hier begannen wir eine kleine Wanderung entlang des Wadilaufes zu kleineren Pools an denen wir eine erfrischende Lunchpause eingelegt haben. Danach wanderten wir zurück zu den Bikes und fuhren gemütlich zum Auto zurück das uns wieder ins Al Sawadi Beach Resort brachte. Auch dieser Tag unserer Oman Reise brachte wieder ganz neue Eindrücke.

 

 

 

Oman Tauchen

Tauchen im Oman

Tag 4:

Der heutige Tag unserer Oman Trekking Tour wurde zeitlich ganz nach unseren Vorstellungen individuell gestaltet. Wir nutzten den Tag zum Ausschlafen und trafen unseren Guide erst am Nachmittag für einen wunderschönen Schnorchelausflug mit dem Kajak zu den vorgelagerten Al Sawadi Inseln. Die Kajaks waren nahezu neu und ließen sich gut steuern. Unser Guide begleitete uns bei der Tour und gab uns einen wundervollen Einblick in die Unterwasserwelt des Omans. Die Al Sawadi Inseln sind von Flachwasser umgeben und werden nur von wenig Schnorchlern besucht. Es gab zwar nicht viele Korallen (im Gegensatz zu den Daymaniyat Inseln an den wir in der Folgewoche tauchten) aber dennoch sahen wir bereits eine Schildkröte und einige Fischschwärme. Nach unserer Rückkehr ins Al Sawadi Beach Resort verbrachten wir noch einmal einige Zeit mit unserem Guide – zum Quatschen und um Bilder unserer Oman Reise anzuschauen. Die nächste 5 Tage unserer Oman Reise verbrachten wir mit Tauchen im Oman bei den Extra Divers Al Sawadi. Ein absolutes Highlight einer Oman Reise ist das Tauchen und Schnorcheln an den Daymaniyat Inseln. Die Daymaniyat Inseln sind vom Al Sawadi Beach Resort in nur 1,5-2 Stunden erreichbar und der Bewuchs und der Fischreichtum sind phantastisch. Unbeschreiblich, muss man sich einfach mal anschauen…

 

Oman Reise

Oman Reise

Fazit der Oman Reise:

Unsere Erwartungen an unsere Oman Reise und die Oman Trekking Touren sowie dem Tauchen im Oman wurden bei weitem übertroffen. Das Al Sawadi Beach Resort ist perfekter Ausgangspunkt für eine Oman Reise bei der Ausflüge, Trekking, Tauchen und Schnorcheln im Fokus des Reisenden stehen. Das Essen im Al Sawadi Beach Resort ist super und der Service sehr freundlich und zuvorkommend. Bei unserer Oman Trekking Tour schätzten wir insbesondere die individuelle und professionelle Betreuung. Vielen Dank auch noch einmal an das Reisecenter Federsee, Beratung bei der Buchung und Organisation der Oman Reise waren ausgezeichnet. Wir kommen sicher wieder!!!

Oman Reise: Oman Trekking und Tauchen mit Unterkunft im Al Sawadi Beach Resort
4.3 (86.67%) 3 votes

Über den Autor

3 Reaktionen bis “ Oman Reise: Oman Trekking und Tauchen mit Unterkunft im Al Sawadi Beach Resort ”

  1. Das ist ein super Reisebericht von einem wirklich tollen Reiseziel. Das macht richtig Lust selbst in den Oman zu reisen und ebenso Schönes zu erleben wie Maria.

  2. Das hört sich klasse an. Wir planen gerade unsere Flitter-(aktiv-)wochen im Oman und haben ein bisschen Angst, dass es doch zu warm ist für Trekking usw. Wann genau fand die Reise statt und was denkt Ihr über die Reisezeit Juli?

  3. Hi Melanie,
    unsere Reise war im Mai. Im Juli waren wir noch nicht im Oman, aber ich habe bei meiner Reiseplanung mit einem Mitarbeiter von Reisecenter Federsee gesprochen (Herr Müller) und er meinte, dass der Juli zu heiß wäre (bis 50 Grad) und das daher vielen Touren im Juli/August auch nicht angeboten werden. Er meinte beste Reisezeit für die Aktivtouren wäre Mitte Ende September bis Anfang / Mitte Juni. Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

    Viele Grüße

    Maria

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>