Reiseberatung für individuelle Reisen

Singlereise mit Motorrad – Kurvenreiche Tour durch die französischen Seealpen

Unsere Singlereise mit Motorrad durch die französischen Seealpen ist eine kurvenreiche Tour, die so ziemlich alles bietet, was das Bikerherz begehrt.

Singlereise mit Motorrad

Kurvenreiche Seealpen

Kurvenreich winden sich die Straßen durch die immer enger werdenden Täler in den französischen Seealpen nach oben.
In einer Gruppe Gleichgesinnter Single-Biker auf traumhaften Pässen mit phantastischem Panorama ein paar Kilometer abspulen, bringt selbst verwöhnte Motorradfahrer ins Schwärmen.

Auf unserer Singlereise mit Motorrad treffen sich alle Single-Biker an der Verladestation des Autozuges in Lörrach mit unserem Tourguide, der die Motorrad-Gruppe die nächsten 7 Tage begleitet.

 

Um zügig durch die Schweiz zu kommen, werden die ersten 280 km auf der Autobahn gefahren.
Die entsprechenden Autobahn-Vignetten werden vor der Abfahrt verteilt. Bis zum Hotel in Chantemerle wird auf der Landstraße gefahren. Grandiose Aussicht auf den ersten Pass unserer Singlereise mit Motorrad inklusive.

Motorräder in den Alpen

Der Colle de Agnello

Unsere Singlereise mit Motorrad führt hinauf auf den Col de la Bonette, Europas höchste asphaltierte Straße. Der höchste Punkt (2.802 m), der in den Alpen auf asphaltierter Straße anzufahren ist, wird im Verlauf der letzten zwei Kilometer erreicht.

Von hier ist die Cime de la Bonette in 10 Minuten zu Fuß erreichbar, der mit einem sensationellen Blick über den Nationalpark Mercantour und seiner eindrucksvollen Geröllwüste belohnt wird.

 

Die Strecke unserer Singlereise mit Motorrad zur Grenze nach Italien ist kurvig und anspruchsvoll. Die Gruppe Single-Biker fährt durch das „Valle des Chisone“, zum „Parco Naturale del Po“ bei Saluzzo. Auf einer traumhaften Nebenstrecke geht es zum Col Agnel.

Singles bei der Bikerrast

Singles bei der Bikerrast

Bevor das Hotel in Chantemerle angesteuert wird, bezwingen wir auf unserer Singlereise mit Motorrad noch einen weiteren Pass, den Col d‘ Isoire. Der Col d’Isoire ist mit dem Tour de France Museum und dem Casse Déserte, einem Hang mit Gips-Gestein, der einer Mondlandschaft ähnlich sieht, absolut sehenswert. Der traumhafte Col du Galibier, mit überwältigendem Panorama, ist ein echter Leckerbissen für alle Blümchenpflücker unter den Single-Bikern.

Die französischen Seealpen sind immer noch ein Geheimtipp mit ihren anspruchsvollen Pässen. Auf dem Tourenplan steht auch ein Ausflug nach l‘ Alpe d‘ Huez, bekannt als Bergankunft bei der Tour de France. Unter gleichaltrigen Singles eine Singlereise mit Motorrad in einer herrlichen Landschaft, gutem Klima und einer französische Lebensart, die sich auch in dem vorzüglichen Essen und Trinken widerspiegelt.

Der Streckenverlauf und manchmal auch der Straßenbelag fordern hohe Konzentration beim Fahren. Es gibt wenig Verkehr und freundliche Autofahrer, die Bikern Platz machen.

 

Unterkunft

Singlereisen Hotel Olympic

Singlereisen Hotel Olympic

Auf unserer Motorrad Singlereise durch die französischen Seealpen übernachten Sie im Hotel Olympic in Chantemerle. Das kleine Bergdorf Chantemerle, eingerahmt von den französischen Alpen, liegt auf 1200m üNN.

Wegen seiner tollen Lage ist das Hotel Olympic ein idealer Ausgangspunkt für die geplanten Singles-Biker-Touren.

Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Balkon und TV ausgestattet. Im Hotel gibt es Halbpension mit Frühstückbuffet, kein französisches Frühstück und ein leckeres Abendessen.

 

 

 

Leistungen

  • 2500 km Bikestrecke
  • Tourguiding ab und bis Lörrach
  • 6 Übernachtungen im Einzelzimmer mit Halbpension
  • Garage oder Stellplatz für Motorräder

Preis pro Person: € 998,-

Den Reiseverlauf, die Reisedaten und weitere Details zur Singlereise mit Motorrad in die französischen Seealpen finden Sie bei singlereisen.de.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>