Reiseberatung für individuelle Reisen

Sportreise für Singles nach El Hierro & La Palma

Gute Aussichten für alle Singles und Alleinreisenden, die auf der Suche nach einer Sportreise sind und ihren Urlaub nicht mit Faulenzen am Strand verbringen möchten. El Hierro & La Palma sind zwei Naturschönheiten im Atlantik und Ziel der Trekking-Wochen für alle mit guter Kondition. El Hierro & La Palma sind ein wahres Paradies für eine Sportreise für Singles.

 

In El Hierro am Meer

In El Hierro am Meer

Die beiden Naturschönheiten im Atlantik sind perfekt für eine Sportreise für Singles mit Wandern in den Wintermonaten, die auch über Silvester buchbar ist.

Während es hier angenehme Temperaturen hat, ist es anderswo kalt und ungemütlich.Auf dieser Sportreise für Singles erwandern wir in 10 Touren die Schönheiten der beiden kanarischen Inseln El Hierro & La Palma.

El Hierro

El Hierro, die kleinste der sieben Kanareninseln, ist noch ein wahrer Geheimtipp. Touristenströme sucht man hier zum Glück vergeblich.
Von hier startete Christoph Kolumbus seine zweite Atlantiküberquerung. Nach El Hierro gelangt man nur mit Propellermaschinen – die großen Touristenmaschinen können hier glücklicherweise nicht landen.

 

Eine Sportreise mit Pausen

Eine Sportreise mit Pausen

Bei dieser Sportreise für Singles lernt man die Vielfalt der kontrastreichen Landschaft kennen: Kraterlandschaft mit erkalteten Lavaströmen, Weinberge, Loorbeerwälder.

Schroffe steile Klippen mit felsigen Küstenabschnitten – überall auf El Hierro hat man eine traumhafte Aussicht. Valverde, die Hauptstadt von El Hierro liegt rund 700 Meter über dem Meer auf einem Berg. Im Tal blühen Blumen und es werden Bananen, Ananas und Wein angebaut.

La Palma

La Palma gilt als Wanderparadies und ist ein Geheimtipp unter Naturliebhabern. Von den Einheimischen wird La Palma auch gern „Die grüne Insel“ (span.: La Isla verde) oder „Die schöne Insel“ (span.: La Isla bonita) genannt. Aktive Vulkane, subtropische Wälder und tiefe Schluchten sind für eine Sportreise für Singles von unvergleichlicher Naturschönheit. Mit ihren kontrastreichen Farben schwarz, rot und grün hebt sich La Palma von den anderen kanarischen Inseln wohltuend ab. Die Wintermonate, wenn es hier auf den kanarischen Inseln im Atlantik angenehm warm ist, eignen sich hervorragend für eine Sportreise für Singles.

 

Reiseverlauf der Sportreise für Singles nach El Hierro & La Palma

Die Anreise erfolgt vorzugsweise vom Flughafen Teneriffa Nord nach El Hierro. In Valverde gibt es die erste Übernachtung und in einem urigen landestypischen Lokal lernen sich die Singles dieser Sportreise beim gemeinsamen Abendessen näher kenn.

Eine wunderschöne Singlereise

Am 2. Tag geht es dann gleich sportlich los. Wir fahren an die Ostküste und steigen in die mächtige Felswand von Las Playas hinauf nach Isora. Am Kraterrand geht es nach El Pinar, das Mandeldorf der Insel. Auf 1.000 Meter übernachten wir in einem familiären Dorfhotel. Am nächsten Morgen unserer Sportreise für Singles wandern wir auf den Malpaso, den höchsten Berg von El Hierro. Auf dem Weg in das bezaubernde Golftal steigen wir über den verwunschenen Camino San Salvador hinab.

Am 5. Tag unserer Sportreise geht es zunächst auf die Überfahrt nach La Palma. Eine Wanderung durch alte Kulturlandschaften und wir übernachten in einer mit viel Liebe renovierten Finca in Sta. Rosaliá.Zum Abendessen lernen wir die deftige palmerische Küche kennen und trinken den vom Besitzer selbst gekelterten Wein. Gut ausgeruht geht wir am nächsten Morgen auf die Vulkanroute von La Palma, die Europa einmalig ist. Hoch hinaus auf den Deseada mit 1.950 Meter mit einer Abschlussrast in dem Weindorf Fuencaliente geht es mit dem Linienbus zurück zur Finca.

Auch einen freien Tag zum Ausruhen haben wir eingeplant, der zum Faulenzen oder einen Stadtbesuch genutzt werden kann. Abends werden Singles wieder kulinarisch verwöhnt. Durch Aschefelder wandern wir zu Salinen, in denen heute noch Meersalz gewonnen und exportiert wird zum alten Leuchtturm von Fuencaliente.

Camino Real de la Costa

Wir fahren entlang der wilden und stark zerklüfteten Nordküste und beginnen die Wandwerung in Barlovento. Auf dem „Camino Real de la Costa“ wandern wir durch bizarre Schluchten über den Drachenbaumhain Las Toscas nach Gallegos. Hier gibt es in echt noch eine Zwergschule. Im Anschluss geht es durch den tiefen Barranco von Franceses in das gleichnamige Dorf. Unsere Unterkunft auf dieser Sportreise für Singles ist die ehemalige Dorfschule.

Wandern auf La Palma

Wandern auf La Palma

Mit einer sensationellen Aussicht in die Caldera de Taburiente, dem größten Senkrechtkrater der Erde, werden wir für den langen Aufstieg in die Bergwelt La Palmas entschädigt. Wir passieren die sagenumwobene Basaltformation „Robertos Wand“ und erreichen den 2.426 Meter hohen Roque de los Muchachos.

Mit dem Taxi werden Singles in das liebliche Puntagorda zur Übernachtung zurück gefahren. Schöne Drachenbäume und alte Felsritzungen der Ureinwohner bekommen wir im Aussteigertal von Buracas zu sehen.

Eine spektakuläre Wanderung auf der „Isla Bonita“, mit einem Abstieg in den abgewitterten Krater von Santa Cruz, ist mit Sicherheit nur ein Highlight. Besonders beeindruckend ist der Wechsel der Vegetationszonen.

Wir übernachten in der sehr einfachen Pension Cubana und beenden die Sportreise für Singles nach El Hierro & La Palma mit einem Abschlussessen in einem historischen Lokal.

 

 

 

Auszug der Leistungen

  • 14 Übernachtungen
  • 10 x Abendessen, 5 x Frühstück, Gala-Dinner
  • Propellerflug, Fährüberfahrt, Transfers, Gepäckbeförderung
  • Geführte Wanderungen, Weinakademie, deutschsprachige Reiseleitung

Preis: 1.454,- pro Person

Reisedaten und weitere Details unserer Sportreise fürSingles  El Hierro & La Palma finden Sie unter: singlereisen.de

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>