Reiseberatung für individuelle Reisen

Trekking und Wandern in der Bergwelt von Schweden – Eine Reise zu Stille und Einsamkeit

Die schneebedeckten Berggipfel liegen im hellen Sonnenlicht. Ein schmaler Pfad führt durch schattige, dichte Birkenwälder, ganz allmählich schlängelt er sich hinauf zu den Hochebenen des Gebirges.

Zwischen malerischen Bergseen und wilden Flüssen trifft man überall auf große, mit Flechten bewachsene Felsblöcke, die die Gletscher der letzten Eiszeit zurück gelassen haben.

Mehrtägige Wander- und Trekkingtouren entführen erholungssuchende Gäste in die stille Abgeschiedenheit des schwedischen Gebirges, Fjäll genannt.

Hier ist die Natur noch ursprünglich und vom Menschen weitest gehend unberührt. Es ist die Zeit der Mittsommersonne, die den ganzen Tag am Himmel steht und nicht untergehen will.

Ganze Herden unzähliger Rentiere kreuzen den Weg. Elche sind hier zu Hause, ebenso wie Braunbär, Vielfraß und Luchs. Auch der sehr seltene Polarfuchs lebt noch in dieser Region.

Einsamkeit und Ruhe hier oben sind mittlerweile schon legendär und mit Worten gar nicht zu beschreiben. Hier kann man sich von Stress und Hektik erholen, Kraft tanken für die Herausforderungen des Alltags.

Der Reiseveranstalter bietet Touren in verschiedenen Varianten an. Neben festen Programmen besteht aber auch die Möglichkeit, individuelle Termine zu vereinbaren.

Es existiert keine Mindestteilnehmerzahl, das heißt, jede Tour wird garantiert durchgeführt.

 

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>