Reiseberatung für individuelle Reisen

Wellnessurlaub in Marling bei Meran in Südtirol

Schon die Kaiserin Sissi wusste die Schönheit und das Kuren in Meran zu schätzen. Die ehemalige Landeshauptstadt Südtirols blickt auf eine lange Kurtradition zurück und besticht durch ihre unzähligen Facetten.
Besonders beliebt waren und sind die Heilquellen sowie die Thermalanlage der Stadt. Palmen und Zypressen verleihen Meran ein mediterranes Flair. Die Park- und Ruheanlagen gehören zu den größten in Europa. Das Kurhaus, das Wahrzeichen Merans, ist eines der edelsten Jugendstilgebäude der Region. Hier finden Bälle, Kongresse, Festivals und Galas statt.

Wanderwege führen von Meran aus in alle Himmelrichtungen. Ob leichte Wanderungen oder anspruchsvolles Programm – für jeden Geschmack lassen sich die richtigen Routen finden. Nur etwa 20 Minuten von der Stadt entfernt findet man mit Meran 2000 ein bekanntes und beliebtes Wander- und Skigebiet.
Blumen- und Pflanzenliebhaber werden vom botanischen Geraten der Stadt begeistert sein, der über 100.000 Pflanzen in kunstvoll angelegten Gartenbereichen beherbergt.
Seitentäler, Schlösser und vor allem jede menge wunderbarer Landschaft machen einen Urlaub in und um Meran zu einem unvergesslichen Erlebnis.

In Marling über dem Ort Meran liegt das Wellnesshotel Unterpazeider in idyllischer Landschaft. Das familiär geführte Haus bietet nicht nur einen fantastischen Ausblick auf das Meraner Umland, sondern es besticht auch durch ein helles, modernes und zeitgemäßes Ambiente. Freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter sind ganz auf die Wünsche der Gäste eingestellt, die sich entsprechend lobend äußern.

Ihr Wellnesshotel in Marling bei Meran in Südtirol

Ihr Wellnesshotel in Marling bei Meran in Südtirol

Im 4-Sterne-Luxus präsentiert sich sowohl das Hotel selbst als auch die angebaute Residence, die den Suiten vorbehalten ist.
So kann der Gast zwischen insgesamt sechs verschiedenen Zimmerarrangements wählen. Die Doppelzimmer Klassik mit Bad, SAT-TV, Radio, Telefon und einer gemütlichen Sitzgelegenheit sind hell und großzügig gestaltet. Mehrräumig und mit getrennten Schlafzimmern sorgen die Familienzimmer für einen entspannten Urlaub. Wer es gern einmal ganz anders möchte, der ist im Steinzimmer Romantik gut aufgehoben. Die Wände und der Boden sind aus Stein und auch eine Steinbadewanne direkt im Zimmer lässt sich andernorts selten finden. Das außergewöhnliche Design garantiert einen besonderen Urlaubsgenuss.
Die Suiten in der Residence haben eine Größe zwischen 45 und 96 Quadratmetern und bestehen aus mehreren Räumen. Lediglich die Suite Exklusive ist eine Einzimmersuite, verspricht allerdings einen grandiosen Blick über Meran direkt von der Badewanne aus.

Große Sorgfalt wurde auf die Wellness- und Spa-Bereiche des Hotels gelegt, der den Traditionen der klassischen Kurstadt Meran folgt. Sowohl das Wasser des Freibades als auch des Hallenbades sind mit Meersalz angereichert und daher besonders weich und angenehm. Im Kneipp-Kaltwasser-Becken können gesundheitsfördernde Anwendungen vorgenommen werden. Ein Tauchbecken mit kaltem Quellwasser vermittelt den Eindruck, im klaren Wasser eines Gebirgsbaches zu stehen.
Infrarot-Sauna und Dampfbad mit Lichttherapie werden besonders von den Saunaliebhabern hoch geschätzt. Ein direkter Zugang ins Freie sowie Panorama-Ruheraum und Raum der Stille mit Wasserbetten komplettieren das Wohlfühlprogramm.
Von der klassischen Entspannungsmassage über Auyrveda-Anwendungen bis hin zu Hawaiianischen Ölmassagen darf man sich im Hotel Unterpazeider gern verwöhnen lassen. Entspannung sowie gesundheitsfördernde Elemente sind garantiert.

Für das leibliche Wohl sorgen zwei Restaurants sowie eine Bar mit Köstlichkeiten aus der Region und auch der internationalen Küche. Deftig geht es bei den Grillpartys zu, die einmal in der Woche im Garten stattfinden. Kenner und Liebhaber eines edlen Tröpfchens Rebensaft finden im hauseigenen, sehr alten Steinkeller mit Sicherheit den richtigen Wein.
Vom Hotel aus lassen sich die Sehenswürdigkeiten der Umgebung sowie Wanderwege und Freizeitangebote in nur wenigen Autominuten erreichen.

Wellnessurlaub in Marling bei Meran in Südtirol
Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

3 Reaktionen bis “ Wellnessurlaub in Marling bei Meran in Südtirol ”

  1. Hallo,
    Meran in Südtirol ist wirklich ein wunderschönes Urlaubsziel. Ich mache generell sehr gern Dolomiten Urlaub und habe dadurch schon einige verschiedene Hotels kennen gelernt. Besonders gut hat es mir auf der Seiseralm bei Familie Urthaler gefallen.

  2. Kann ich nur bestätigen Südtirol ist ein schönes Urlaubsziel. Bin fast jedes Jahr dort und am liebsten in der Region Meran. Dort sind wunderschöne Hotel in Meran und habe bis jetzt noch keine schlechte Erfahrungen gemacht. Also wirklich sehr zu empfehlen.

  3. Hallo,
    ich bin immer wieder dort, wenn ich mal wieder wellness Meran benötige… also jedes Jahr aufs Neue. Vor allem im Winter kann ich es nur empfehlen, denn da schmeckt die Küche dort am Besten.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>