Reiseberatung für individuelle Reisen

Bali Rundreise im Luxusresort Ubud Hanging Gardens und Bali Resort Alila Manggis

Saftig grüne Reisfelder und lächelnde Gesichter waren unsere ständigen Begleiter auf unserer Bali Rundreise.
Meine Freundin und ich hatten uns dieses Mal eine Bali Rundreise überlegt und Bali hat uns verzaubert durch seine Mischung aus modernem Komfort und seiner ursprünglichen Kultur.

Bali Resort Ubud Hanging Gardens

Ausblick vom Pool im Ubud Hanging Gardens

Unsere Bali Rundreise beginnt im Kunsthandwerkszentrum Ubud, wo wir in dem wunderschön gelegenen Bali Luxusresort Ubud Hanging Gardens wohnen. Der beschauliche Ort ist inzwischen zu einer kleinen touristischen Metropole herangewachsen: Einkaufsstraße, Markt, leicht überfüllte Hauptverkehrsstraßen. Gewöhnen Sie sich hier schon einmal an das Rattern von Mofas! Eins der beliebten Verkehrsmittel der Balinesen – bei jung und alt und oftmals mit mehr als 3 Personen benutzt.

Rundreise Bali

Reisfelder bei Ubud

Ubud darf aber auf keiner Bali Rundreise fehlen – es liegt inmitten von grüner Natur. Reisfelder umschließen den Ort. Unser Bali Luxusresort Ubung Hanging Gardens liegt etwas außerhalb in dem kleinen Ort Buahan auf einem 4 ha großen Hanggrundstück mit uralten Baumriesen und mit traumhaftem Blick über die Schlucht des Ayung Rivers sowie auf die gegenüberliegende Tempelanlage. Das war traumhaft! Eine kleine Cablecar-Bahn mit Sitzplätzen stellt lautlos eine Verbindung zu den einzelnen „Terrassen“ mit den verschiedenen Hoteleinrichtungen her.
Das war schon etwas besonders und ließ unsere Bali Rundreise spannend und doch voller Entspannung beginnen.

Im „Beduur Restaurant“ mit asiatischer und internationaler Küche haben wir bei wunderschönem Ausblick unser Frühstück genossen bevor es zu unseren Tagesausflügen auf der Bali Rundreise los ging.

Ihre Bali Rundreise sollte auf jeden Fall eine Wanderung durch die Reisfelder enthalten. Haben Sie keine Scheu und besuchen Sie auch die kleinen Orte drumherum. Man bekommt einen schönen Eindruck des ursprünglichen Lebens auf Bali. Seien Sie jedoch nicht verwundert – die Frauen stehen meistens auf dem Feld, während die Männer ihr Geld beim Hahnenkampf verlieren.

Luxusresort Ubud Hanging Gardens

Tiererlebnis im Luxusreosrt Ubud Hanging Gardens

Wir haben uns für unsere Bali Rundreise einen kleinen Jeep gemietet und sind dann zu verschiedenen Regionen aufgebrochen.
Es lohnt sich ein Ausflug mit dem Auto Richtung Norden zum Bratan und Bayun See.

Der Weg dorthin führt Sie durch verschiedene Reishänge, kleine Orte und natürlich an einigen Tempelanlagen, für die Bali berühmt ist, vorbei. Die verschiedenen Dächerhöhen geben Auskunft darüber, wie bedeutend die verehrte Gottheit jeweils ist. Am schönsten ist der Blick von außen auf die Tempelanlagen, eingebettet in die wunderschöne Landschaft. Vergessen Sie nicht die kleine Tempelausrüstung: Kleingeld, Tempelschal und Sarong.

Für Ubud und Umgebung würde ich 3-4 Übernachtungen empfehlen und lassen Sie sich in einen der schönen Bali Luxusresorts verwöhnen.

Weiter ging unser Bali Rundreise Richtung Osten. Wir reisten in die Nähe von Candi Dasa. Wenn man glaubt, es geht nicht noch grüner – der Osten Balis beweist einem das Gegenteil! Wunderschöne Serpentinen, die sich durch dschungelartige Gegenden schlängeln und natürlich Reisterassen, so weit das Auge reicht. Es lohnt sich auf jeden Fall während der Bali Rundreise auch die Küstenstraßen zu erkunden. Seien Sie mutig und probieren Sie unterwegs auch mal einfach etwas aus einer der zahlreichen Garküchen am Straßenrand. Für nur umgerechnet 1 € bekommen Sie scharfe Köstlichkeiten mit authentischen Geschmack.

Bali Resort Alila Manggis

Blick auf den Garten im Alila Manggis

Unser Bali Resort war hier das Alila Manggis – inmitten eines Kokosnusshains gelegen und 70 km vom Flughafen Denpasar entfernt, erstreckt sich das stilvolle Resort zwischen der Küste von Manggis und dem Mount Agung, dem heiligsten Berg von Bali. Eine weitläufige Gartenanlage bietet Ihnen absolute Ruhe und Erholung. Und nach all dem Erkunden entspannten wir hier bei einer guten asiatischen Massage mit traumhaftem Blick auf das Meer. Außerdem wird hier jeden Nachmittag eine köstliche Tee-Time angeboten, wo sehr süße und manchmal auch undefinierbare balinesische Köstlichkeiten zu einem selbstgemachten Ingwer-Zimt Tee gereicht werden…muss man aber einfach probiert haben!
Die gesamte Küche in dem Bali Resort Alila Manggis ist sehr zu empfehlen, auch für Feinschmecker! – viel andere Auswahl haben Sie aber auch nicht, da das Hotel abseits des typischen Bali Tourismus liegt, Sie aber dafür einfach Bali pur auf Ihrer Rundreise erleben…

Vom Bali Resort Alila Manggis führt uns unsere Rundreise auf Bali dann weiter zu den vorgelagerten Inseln wie Lombok und den drei Gili-Islands  – sie bieten ein schönes Kontrastbild zur Insel Bali und auf unserer Bali Rundreise. Hier kommen gerade die Taucher auf ihre Kosten. Und zahlreiche Backpacker haben gerade die Gili-Islands als ihr Paradies auserkoren.

Unser nächster Halt auf unser Bali Rundreise war auf Gili Trawangan. Wir sind mit der Fähre von Bali aus übergesetzt und hatten das Glück unterwegs von einer Delfinschule begleitet worden zu sein. Auf der Insel Gili Trawangan angekommen erwartet Sie eine schöne Insel mit weißen Sandstränden aber es gibt weder gepflasterte Straßen, noch motorisierte Fahrzeuge. Wichtigstes Fortbewegungsmittel sind hier Pferdekutschen und der Weg mit dem Koffer zum Hotel durch den Sand, war schon eine kleine Herausforderung.
Es gibt unzählige Kneipen und kleinere Hotels auf der Inseln und überall findet man eher junges Publikum und eben viele Backpacker. Wir haben uns Fahrräder geliehen in der Hoffnung auf den Sandpisten etwas schneller von A nach B zu kommen und obwohl es die größte Inseln der Gili-Islands ist, schafft man es diese Insel in 3 Stunden zu umwandern.
Auf der Insel selber reichen jedoch 2-3 Übernachtungen dann sollten Sie Ihre Bali Rundreise fortsetzten, zum Beispiel auf die größere Insel Lombok. Hier finden Sie auch hochwertigere Hotels, die keine Wünsche offen lassen.

Bali Rundreise

Tempelanlage auf unserer Bali Rundreise

Unsere Bali Rundreise ging hier bedauerlicherweise zu Ende und wir haben den Heimflug angetreten. Bali hat uns auf jeden Fall verzaubert  mit seiner Herzlichkeit, der traumhaften Natur und dem ständigen Lächeln der Balinesen und wir vermissen das ausgezeichnete Essen im Bali Resort Alila Manggis und den herrlichen Ausblick vom Luxusresort Ubud Hanging Gardens.

Bali Rundreise im Luxusresort Ubud Hanging Gardens und Bali Resort Alila Manggis
4.67 (93.33%) 6 votes

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>