Reiseberatung für individuelle Reisen

Cholera: Situation in Südafrika unter Kontrolle

Das „Department of Health“ erklärte in einer Stellungnahme vom 6. Januar 2009, dass die Cholera-Situation in Südafrika unter Kontrolle ist. Die Krankheitsfälle befinden sich an der Grenze zu Zimbabwe in der Provinz Limpopo. Es handelt sich dabei vor allem um abgelegene ländliche Regionen mit mangelhaften sanitären Einrichtungen, so dass die touristischen Regionen Südafrikas nach wie vor nicht betroffen sind.
Die südafrikanische Gesundheitsbehörde informiert die betroffene Bevölkerung über grundlegende Hygienemaßnahmen und trifft weiterhin alle entsprechenden Maßnahmen gegen die Verbreitung der Krankheit.
Quellen: http://www.info.gov.za/speeches/2009/09010615451001.htm
Buchen Sie Ihre Reise bei AST-Reisen.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

christlN

Ich habe mein Hobby Reisen zum Beruf gemacht. Aus diesem Grund bin ich mindestens sechs Mal im Jahr auf Fernreisen unterwegs und kenne somit fast die ganze Welt. Meine Lieblingsländer sind Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia, Malawi, Tanzania, Myanmar und Chile. Ich wohne gerne in Luxuslodges, liebe die Fahrt mit dem luxuriösesten Zug der Welt, dem Rovos Rail, oder steuere während einer Kreuzfahrt viele Häfen an. Auf der anderen Seite nehme ich aber auch an Campingtouren oder abenteuerlichen Touren, wie Gorillatrekking, teil.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>