Reiseberatung für individuelle Reisen

Italien Sprachreisen – Florenz

Für alle, die Lust auf italienische Kultur und eine wunderschöne Stadt haben, sind Italien Sprachreisen nach Florenz genau das Richtige. Mitten in der Toskana liegt der Ursprung des modernen Italienischen. Wo, wenn nicht hier,  sollte es besser sein diese melodische Sprache zu lernen?

Während der Italien Sprachreisen haben Sie die Möglichkeit das faszinierende Florenz zu erkunden und dabei die italienische Sprache zu lernen. Vormittags findet in der stilvollen Sprachschule der Unterricht statt, in dem die Grundlagen für Kommunikation, Grammatik und Hörverständnis gelegt werden. Die Sprachschule befindet sich nur wenige Gehminuten von dem pulsierenden Zentrum der Stadt entfernt und ist in einem schönen, aus dem 19. Jahrhundert stammenden Gebäude untergebracht. Eine Cafeteria und ein kleiner Garten zum Entspannen in den Pausen gehören ebenfalls dazu. Ein ganz spezielles Angebot gibt es für alle Hobbyköche und Liebhaber des italienischen Essens – „Italienisch und Kochen“ heißt der kombinierte Sprachkurs, bei dem zunächst 20 Wochenstunden Italienisch unterrichtet werden und dann zusätzlich 6 Unterrichtseinheiten in italienischer Küche.

Von der Sprachschule aus kann man gemütlich die Altstadt von Florenz erkunden, die jede Menge Kultur zu bieten hat. Neben den weltbekannten Uffizien und dem (unechten) David von Michelangelo auf dem Piazza della Signoria, kann man auf jedem kleinen Platz den Charme und die Lebensart Italiens erleben und genießen. Die vielen kleine Cafés, Galerien und Märkte laden zum Bummeln und Entspannen ein. Imposant sind vor allem die Kathedrale Santa Maria del Fiore und die Basilica die San Lorenzo – zwei Kirchen, die unter anderem von Michelangelo mitgestaltet wurden und inbesondere von innen sehr sehenswert sind, genauso wie der Palast der Medici. Die Familie Medici hat vielerorts in der Toskana ihre Spuren hinterlassen, speziell in Florenz, wo ihr Einfluss am größten war.

Generell ist Florenz eine sehr sehenswerte und wunderschöne Stadt um Urlaub zu machen – dabei noch Italienisch lernen ist ein tolles Erlebnis, gerade weil das Erlernte bei Italien Sprachreisen sofort ausprobiert werden kann: auf dem Markt, in einem Café oder mitten in der Stadt, wenn man nach dem Weg fragt.

Italien Sprachreisen – Florenz
Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

OFFÄHRTE Sprachreisen veranstaltet seit mehr als 20 Jahren Sprachreisen für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien. In unseren Sprachschulen in England, Frankreich, Spanien und Deutschland kommen Sprachschüler aus der ganzen Welt zusammen, um gemeinsam Englisch, Französisch, Deutsch oder Spanisch zu lernen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>