Reiseberatung für individuelle Reisen

Mauritius-Reise-Tipps: Von Blue Bay bis Bel Ombre

Strand beim Heritage Resort

Strand beim Heritage Resort

Wir haben ein Fahrzeug vor Ort für einen Tag gemietet und sind von Blue Bay Richtung Le Morne Brabant und Bel Ombre gefahren. Uns fällt auf, dass sich hier im Süden, auf der anderen Seite der Insel, eine komplett andere Szenerie öffnet. Diese abgelegene und ruhige Region von Mauritius bietet eine üppigere Vegetation und sanfte Hüllen, die mit dem blauen flachen Küstenabschnitt einen leichten Kontrast bieten. Die kurvige Fahrt zeigt eine abwechslungsreiche Landschaft, mit Lagunen, Brücken und Flüssen, die in Richtung Meer laufen sowie einheimische verschlafene Dörfer.
In der Nähe von Bel Ombre besichtigten wir einige der schönsten Resorts von Mauritius.

Heritage Anlage

Heritage Anlage

Zuerst erreichen wir nach etwa 600 m nach Bel Ombre das Heritage Golf & Spa Resort, das zur „Veranda Hotelgroup“ gehört.  Dieses Resort ist im afrikanischen Stil erbaut mit dazu gehörigem großen Spa und einem eigenen 18 Loch Golfplatz, so dass es das perfekte Hotel für Golfer, Wellness Fans und Familien ist.

Heritage - Zimmerbeispiel

Heritage – Zimmerbeispiel

Im Heritage Golf & Spa Resort herrscht eine ungezwungene Atmosphäre und durch das All-Inclusive-Angebot bleiben die Nebenkosten gering, denn „fast“ alles ist im Preis enthalten.
Alle stilvoll ausgestatteten 154 Zimmer sind sehr geräumig und bieten jeglichen Komfort. In den vier Restaurants und Bars erwartet Sie ein gastronomisches Angebot auf höchstem Niveau. Dazu wird tägliches Unterhaltungsprogramm mit Themenabenden und Shows geboten.
Außerdem gibt es ein breit gefächertes Sport und Wellness Angebot sowie einen Kinderclub und einen Babysitter-Service.

18 Loch Golfplatz

18 Loch Golfplatz

Le Telfair

Le Telfair

Gleich daneben liegt in einer ehemaligen Zuckerrohrplantage das im französischen Kolonialstil erbaute Le Telfair Golf & Spa Resort Mauritius. Die in 20 einstöckigen Villen mit je sechs bis acht Wohneinheiten untergebrachten Suiten und Zimmer haben Balkon oder Terrasse. Durch die Anlage schlängelt sich der Fluss Citronnier und von der Hauptbrücke aus hat man einen weiten Blick über die ganze Anlage, den Pool und das Meer.

LeTelfair - Restaurant

LeTelfair – Restaurant

Die Küche gehört mit zu den Besten von Mauritius. Der Service ist ausgezeichnet und im Six Senses Spa können Sie sich verwöhnen lassen. Auf dem 18 Loch Golfplatz kommen Golfer auf ihre Kosten.

Le Telfair - Pool

Le Telfair – Pool

Natürlich gibt es auch ein großes Sportangebot, so dass Sie unvergessliche Tage verbringen können.

Le Telfair - Zimmerbeispiel

Le Telfair – Zimmerbeispiel

Das neue und elegante Mövenpick Resort & Spa liegt ebenfalls an diesem landschaftlich reizvollen Küstenstreifen im Süden der Insel in einem fast 9 Hektar großen tropischen Garten.

Möwenpick - Junior Suite

Möwenpick – Junior Suite

Die geräumigen und luxuriös ausgestatteten Suiten und Zimmer sowie eine Villa haben jeweils eine Terrasse oder Balkon mit Blick auf den Indischen Ozean, sind familienfreundlich eingerichtet und haben Klimaanlage, Fön, Minibar, Safe, Satelliten-TV, Internetanschluss sowie Telefon. Es gibt auch einen „Mini Club für Kinder“. In dem riesigen Spa finden Sie Entspannung und Erholung. Als Ergänzung dazu können Sie an vielen verschiedenen Wassersportarten teilnehmen.

Alle drei Hotels liegen an der noch relativ unberührten Südküste bei Bel Ombre, etwa eine Stunde mit dem Auto vom Flughafen und ca. 1 1/2 Stunden von der Hauptstadt Port Louis entfernt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten AST-Reisen. Wir beraten Sie gerne.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Eine Reaktion bis “ Mauritius-Reise-Tipps: Von Blue Bay bis Bel Ombre ”

  1. Wow…vielen Dank für den Reisebericht! Ich fühlte mich an meinen eigenen Urlaub erinnert. Für uns hats leider nicht fürs Mövenpick Resort gereicht, aber dennoch 🙂

    Eine absolute Trauminsel!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>