Reiseberatung für individuelle Reisen

Reiseangebot: Safari und Kochen am Kap / Südafrika mit Reise-Video 1-3

Kochsafari

Kochsafari

Eine ganz ungewöhnliche Reise bieten die zwei deutschen Damen, die „Cook Sisters“, von der Cedric’s Lodge in Kapstadt an.

Weinanbaugebiet

Weinanbaugebiet

Gemeinsam mit den besten und originellsten Köchen vom Kap kochen Sie in Kapstadt, in der Weinregion und entlang der Garden Route.

Was wäre Ihre Reise ohne Tiere?  In der Botlierskop Safari Lodge nehmen Sie natürlich auch an einer Safari teil und erleben die südafrikanische Tierwelt vom Safarifahrzeug aus.

Die Reise findet drei Mal im Mai zu bestimmten Daten statt und ab August wöchentlich nach Absprache.

Diese 8 Tage / 7 Nächte Safari mit deutscher Reiseleitung im klimatisierten Minibus kostet pro Person 1.830 Euro ab / bis Kapstadt.

Günstige Flüge bietet South African Airways bis zum 30. Juni 2009 an.

Auf Safarifahrt

Auf Safarifahrt

Die genaue Reisebeschreibung finden Sie auf der Webseite von AST-Reisen.
Damit Sie sich eine Vorstellung vom schönsten Ende der Welt machen können, empfehlen wir Ihnen neben dem Film 1 hier, die Filme 2 und 3 auf YouTube anzusehen:

Cook Sisters on Tour in Südafrika – Teil 2
Cook Sisters on Tour in Südafrika – Teil 3

Reiseangebot: Safari und Kochen am Kap / Südafrika mit Reise-Video 1-3
Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

christlN

Ich habe mein Hobby Reisen zum Beruf gemacht. Aus diesem Grund bin ich mindestens sechs Mal im Jahr auf Fernreisen unterwegs und kenne somit fast die ganze Welt. Meine Lieblingsländer sind Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia, Malawi, Tanzania, Myanmar und Chile. Ich wohne gerne in Luxuslodges, liebe die Fahrt mit dem luxuriösesten Zug der Welt, dem Rovos Rail, oder steuere während einer Kreuzfahrt viele Häfen an. Auf der anderen Seite nehme ich aber auch an Campingtouren oder abenteuerlichen Touren, wie Gorillatrekking, teil.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>