Reiseberatung für individuelle Reisen

Studieren in Dänemark – Ein Studium in Skandinavien als Karrieresprungbrett

In unserem Nachbarland Dänemark finden Studenten zahlreiche Möglichkeiten, dem Thema Auslandsstudium neue Akzente zu geben. Neben der für viele Deutsche sicherlich auch positiven Nähe zum Heimatland bieten die Universitäten auch eine andere Kultur des Lernens an. Die Kommunikation zwischen Professoren und Studenten wird allgemein als relativ entspannt bezeichnet. Die Qualität der Bildung liegt auf europäisch hohem Niveau und die späteren Chancen einen guten Arbeitsplatz zu finden sind sehr gut.

Neben den angenehmen Studienbedingungen lockt natürlich auch das Argument der nicht vorhandenen Studiengebühren. Und ganz nebenbei: Die Dänen geizen in ihrem Land auch nicht mit tollen Wohnungen und Häusern in direkter Nachbarschaft der Nord- und Ostsee. Nur die sonstigen Lebenshaltungskosten (z.B. Lebensmittel etc.) liegen leicht über dem Niveau von Deutschland.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Reiseblogger

Neugier ist die Triebfeder für mein ausgeprägtes Interesse an Reisen. Fremde Kulturen zu erleben, interessante Menschen zu treffen und über den Tellerrand hinauszuschauen gehört für mich zu den schönsten Möglichkeiten das Leben zu genießen. Diese Erlebnisse und Erfahrungen mit anderen zu teilen und jedem interessierten Globetrotter und Urlauber die gleiche Möglichkeit anzubieten hat zum Reiseberichte-Blog.com geführt, den ich mit Engagement und auch etwas Stolz auf das bisher erreichte anbiete.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>