Reiseberatung für individuelle Reisen

Taiwan Reise – Korea Reise

Taiwan & Korea Reise – Entdeckungen auf der „Ilha Formosa“ und im „Land der Morgenstille“

Taiwan und Korea Reise

Taiwan und Korea Reise

Entdecken Sie auf dieser Taiwan und Korea Reise die Vielseitigkeit Taiwans und Koreas! Sie erkunden neben der Weltstadt Taipeh auch die herrlichen Landschaften, hohe Berge und dramatische Schluchten sowie antike Tempel der beiden Länder. Sie haben die Möglichkeit die Insel aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln zu bestaunen – ob nun vom „Taipei 101“, an der Felsküste, in der weltbekannten Taroko-Schlucht oder am idyllischen Sonne-Mond-See. Danach erkunden Sie die kulturellen Seiten Südkoreas und lassen sich vom einzigartigen „Land der Morgenstille“ verwandeln. Es erwartet Sie neben dem Reisehöhepunkt Gyeongju, der ehemaligen Hauptstadt des Silla-Reiches, einserseits auch das lebhafte und morderne Seoul, andererseits aber auch antike bauliche Meisterwerke der Buddhisten und die beeindruckenden Berglandschaften der Mount Songni und des Mount Gaya Nationalparks.

Bei dieser Taiwan und Korea Reise handelt es sich um eine deutschsprachige Gruppenreise ab/bis Frankfurt mit deutschsprachiger Reiseleitung.

Reisestationen:
Taipeh– Lugang – Sonne-Mond-See – Alishan – Tainan – Kenting – Taitung – Taroko – Taipeh – Seoul – Daegu – Gyeongju – Busan

Reiseverlauf:

1. Tag: Flug nach Taipeh

Flug ab Frankfurt  mit China Airlines nach Taipeh. Abflug um etwa 10:40 Uhr morgens.

Kulturelle Highlights Taiwan und Korea

Kulturelle Highlights Taiwan und Korea

2. Tag: Ankunft in Taipeh    (A)

Sie kommen in Taiwan um etwa 06.00 Uhr frühs an. Die Metropole Taipei ist der wirtschaftliche, kulturelle und verwaltungs-mäßige Mittelpunkt der Insel, welcher von Hügeln umgrenzt ist. Sie werden von der lokalen, deutschsprachigen Reiseleitung in Empang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht.
Erste Attraktion Ihrer Reise: (kann optional gebucht werden und enthält das Abendessen)
Sie werden um etwa 13 Uhr Mittagszeit vom Hotel abgeholt und zum Lung Shan Tempel im alten Stadtviertel Wanhua gefahren, wo Sie auf Erkundungstour der Spuren der taiwanesischen Götterwelten gehen. Der lebhafte Hwashi Night Market bietet Ihnen eine Gelegenheit zu bummeln und von allerlei unbekannter Feinkost eine Probe zu nehmen. Der Tag endet schließlich mit einem mongolischen Grill am Abend. Anschließend werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht. Übernachtung in Taipeh.

€ 50 pro Person – mind. 10 Personen (nur vor Abreise buchbar)

3. Tag: Die Weltstadt Taipeh (F,A)

Sie nehmen an einer Stadtrundfahrt teil und entdecken die Hauptstadt von Taiwan. Beim Besuch des Nationalpalastmuseums sehen Sie die unerschöpflichen Kunstschätze Chinas. Am Martyrs‘ Shrine werden Sie Zeuge der Wachablösung. Außerdem sehen Sie den den Konfuziustempel des berühmten Lehrmeisters und die Chiang Kai-Shek-Gedächtnishalle. Schließlich haben Sie von der Aussichtsplattform des  „Taipei 101“ (503m hoch) einen einmaligen Blick auf die Stadt. Anschließend fahren Sie zurück zum Hotel. Übernachtung in Taipeh.

4. Tag: Zerklüftete Felsküste im Yeliu Coast Park    (F,M)

Die Gesteinsformationen des Yeliu Coast Parkes sind durch Meeresauswaschungen geformt worden und sind der größte Blickfang der Nordküste. Im späteren Tagesverlauf erkunden Sie das liebliche Goldgräberstädtchen Chinufen, welches effektvoll an den steilen Berghängen angesiedelt ist. Sie spazieren durch kleine Gässchen, die Sie an traditionellen Holzbauten und typischen Teehäusern vorbeiführen. Übernachtung in Taipeh.

Einzigartige Naturlandschaften

Einzigartige Naturlandschaften

5. Tag: Antike Tempelanlagen   (F,M)

Am 5. Tag geht es nach dem Frühstück in südlicher Richtung nach Sanhsia, wo es dem überaus kunstvollen Tsu-Shi-Tempel und die Altstadt zu bestaunen gilt und ein Spaziergang am Shi-Tou-Shan unternommen werden sollte. Danach fahren Sie weiter nach Sanyi, welches das Zentrum für Taiwans Holzschnitzerkunst ist. Mittags kommen Sie in das anschauliche Städtchen Lugang mit traditioneller Architektur, vielen winkligen Marktstraßen und versteckten Tempeln, wobei der imposante Lung Shan Tempel einer der ältesten Tempel der Insel ist. Übernachtung in Lugang.

6. Tag: Der Sonne-Mond-See    (F,A)

Die heutige Reise führt Sie – vorbei an Tee- und Obstplantagen – zum Sonne-Mond-See im Herzen Taiwans. Die beendruckende von Bergketten umschlossene Landschaft ist die ideale Gelegenheit für eine Bootsfahrt mit einem Halt auf der Insel Lalu. Eine kurze Wanderung führt Sie zur Tze-En Pagode, von der Sie einen beeindruckenden Rundblick auf den See und die stilvolle Landschaft haben. Seinen Namen erhielt der See übrigens, weil die Form des Sees an die chinesischen Schriftzeichen für Sonne und Mond erinnert. Anschließend Fahrt zum Hotel. Übernachtung am Sonne-Mond-See.

7. Tag: Der Alishan    (F,A)

Die nächste Attraktion der Rundreise ist der meistbesungene Berg Taiwans, der Alishan (2489 m hoch). Sie besuchen ebenfalls das Städtchen Chia-Yi, welches für seine vielen Teefarmen bekannt ist. Oolong-Tee ist das, wofür Taiwan besondern berühmt ist. Diser wird zuweilen auch in etlichen Variationen vertrieben. Besonders bevorzugt ist der sogenannte „Perlmilchtee“. Hierbei handelt es sich um einen grünen Tee, mit Milch aufgeschäumt und mit Tapiokabällchen aus Maniokmehl. Am Nachmittag unternehmen Sie eine kurzen  Spaziergang durch den Alishan Forest Park. Übernachtung am Alishan.

8. Tag: Imposante Gipfellandschaft    (F,A)

Am  frühen Morgen unternehmen Sie eine Wanderung zum Jhushan Aussichtspunkt. Hier bestaunen Sie, wenn das Wetter mitspielt, einen einzigartigen Sonnenaufgang mit einem Ausblick auf die über 3000m hohen Gipfel des Zentralgebirges. Danach fahren Sie weiter nach Tainan, der historischen Inselhauptstadt und besichtigen die holländischen Relikte mit dem Fort Zeelandia. Übernachtung in Tainan.

9. Tag: Übernachtung im Kloster    (F,A)
An diesem Tag führt die Reise Sie zum Kloster Fokuangshan. Am „Berg des Buddhaglanzes“ werden Sie in eine völlig neue Welt eintauchen. Das Fokuangshan Kloster ist eines der bedeutendsten buddhistischen Anlagen Südostasiens. Genehmigen Sie sich einen Einblick in die feste Spiritualität der 1.300 Mönche und Nonnen. Übernachtung im Kloster in einfachen Gästezimmern.
Tradition und Kultur

Tradition und Kultur

10. Tag: Kenting Nationalpark    (F)

Werden Sie Teil der Morgenandacht der Mönche und erkunden Sie die einzelnen Bereiche des Klosters. Danach geht die Fahrt weiter zur tropischen Südspitze der Insel zum Kenting Nationalpark. Der Park  ist ein Schwimm- Tauch- und Surferparadies mit weißen Sandstränden und tiefblauem Wasser. Die von Korallen geartete Küste bietet Gelegenheit zum Schnorcheln. Sie besichtigen die beiden Kaps der Halbinsel, Oluanpi („Gänseschnabel“) und Maopitou („Katzennase“) sowie den Kenting Forest Park. Übernachtung in Kenting.

11. Tag: Kultur der Ureinwohner Taiwans    (F)
Am heutigen Vormittag haben Sie freie Zeit für sich – etwa zum Sonnen und Schwimmen. Zur Mittagszeit geht es schließlich weiter nach Taitung, dessen Atmosphäre von der Kultur der Ureinwohner Taiwans bestimmt ist. Übernachtung in Taitung.

12. Tag: Korallenfelsen der drei Unsterblichen    (F,A)

Sie fahren auf der bezaubernden Ostküstenstraße entlang des Ozeans mit abenteuerlichen Blicken auf die bizarren Felsküste zur bekannten Taroko-Schlucht. Bei bekömlichen Wanderungen haben Sie auch die Gelegenheit die Pulowan- und die Schwalbenhöhle zu besichtigen. Weiterhin sehen Sie den beliebten Kurort Shihtiping mit heißen Schwefelquellen und halten bei den „Korallenfelsen der drei Unsterblichen“ an. Übernachtung in Taroko.

13. Tag: Die Taroko-Schlucht    (F)

Zum Höhepunkt einer jeden Taiwan-Reise zählt die Taroko-Schlucht. Der Liwu-Fluss schlängelt sich impulsiv durch bis zu 500 m hohen Felswände aus reinem Marmor und Granit. An manch einer Stelle ist die Schlucht so eng, dass der Himmel kaum durchscheint. Beim Spaziergang kommen Sie am „Schrein des Ewigen Frühlings, die Schwalbenhöhle und den „Neun-Kehren-Tunnel“ vorbei. Wenn es schließlich zurück nach Taipeh geht, besichtigen Sie noch die zu den höchsten der Welt zählenden Ching-Shui-Klippen. Übernachtung in Taipeh.

14. Tag: Die Hauptstadt von Südkorea    (F,A)Am 14. Tag geht es, nachdem Sie die schöne Insel hinter sich gelassen haben, weiter nach Seoul. Hierzu findet ein Transfer zum Flughafen statt. Um 08:00 Uhr startet Ihr Flugzeug nach Seoul, um mit Ihnen gegen 11:30 Uhr im „Land der Morgenstille“ zu landen. Angekommen in der Hauptstadt von Südkorea findet eine Begrüßung durch die örtliche Agentur statt und Sie werden zu Ihrem Hotel gefahren. Übernachtung in Seoul.

15. Tag:  Tempel und Paläste    (F,A)

An diesem Tag wird die Stadt ausführlich besichtigt. Dazu gehört unter anderem der Besuch des Gyeongbok Palast (Palast des glänzenden Glücks), 1394 als Hauptresidenz für die königliche Familie erbaut. Er ist der weitläufigste und bewunderungswürdigste der fünf erhaltenen Paläste der Joseon-Dynastie. Anschließend bummeln Sie über die Antiquitätengasse Insadong mit Besuch einem des Jogyes Tempels. In Koreas Nationalmuseum bekommen Sie bei der umfassenden Ausstellung einen Einblick über die 5000 Jahre alte Geschichte der Halbinsel. Der Tag wird abgerundet mit einem phänomenalen Ausblick über die Stadt vom Seoul Tower auf dem Namsan Berg. Übernachtung in Seoul.

16. Tag: Seoul – DMZ – Mt. Songni Nationalpark – Daegu    (F,A)

Der Tag beginnt mit der Besichtigung der historischen DMZ (entmilitarisierte Zone), einem etwa 250 km langen Grenzstreifen zwischen Süd- und Nordkorea. Sie begeben sich auf der „Friedensstraße“ nach Imjingak, einem Park zum Trost der Flüchtlinge. Danach fahren Sie zur Dora Observationsplattform und durch den 3. Tunnel. Hierbei handelt es sich um einen Tunnel, der 1978 entdeckt wurde. Dieser  zieht sich 73m unter der Erdeoberfläche und schätzungsweise 10.000 Soldaten konnten diesen Tunnel in einer Stunde passieren. Auf der Mt. Dora Plattform haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die nordkoreanische Stadt Gaeseong und das Geumgang-Diamantengebirge. Nächster Halt ist der Nationalpark Songnisan und der Beobjusa Tempel, der zu den schönsten Klosteranlagen Koreas gehört. Als das Kloster im Jahre 553 erbaut wurde, lebten hier zuweilen bis zu 3000 Mönche. Die Anlage hält heute etliche nationale Kunstwerke parat, die einen Einblick in den koreanischen Buddhismus bieten. Die erhabene Bronze-Statue des Maitreya Buddha’s bäumt sich 33m über das Tempelgelände auf. Anschließend fahren Sie nach Daegu zum Hotel. Übernachtung in Daegu.

17. Tag: Mount Gaya Nationalpark    (F,A)

Die Fahrt geht weiter, vorbei an bildschönen Landschaften, zum Mount Gaya Nationalpark. Dort besichtigen Sie Koreas berühmtesten Tempel, den Haeinsa Tempel. Dieser Tempel wartet für Sie mit einer Sammlung von mehr als 80.000 hölzernen Druckstöcken der Tripitaka Koreana, der vollständigsten Sammlung buddhistischer Schriften in Asien, auf. Schließlich führt die Reise Sie in die Stadt Gyeongju, die auch als „Museum ohne Mauern“ bekannt ist und als das kulturelle Herz Koreas gilt. Übernachtung in Gyeongju.

18. Tag: Die einstige Hauptstadt der Silla-Dynastie    (F,A)
Heute besichtigen Sie die einstige Hauptstadt der Silla-Dynastie, Gyeongju. Zu Beginn geht es zur Seokguram Grotte, eines der Nationalheiligtümern Koreas. Danach besuchen Sie den Bulguksa Tempel, eine Meisterleistung der buddhistischen Kunst im Silla-Königreich. Der Tempel beherbergt sieben Nationalschätze. Danach besichtigen Sie den Tumuli Park mit über 20 Hügelgräbern der königlichen Familie und das Cheomseongdae Observatorium, die weltweit älteste bekannte Sternwarte. Schließlich bestauen Sie Asiens größte und schönste Glocke – die Emille, welche im Nationalmuseum von Gyeongju hängt. Danach fahren Sie weiter in die Hafenstadt Busan. Übernachtung in Busan.

19. Tag: Busan    (F)

Am Morgen bringt Sie der Flieger von Busan nach Seoul. In Seoul findet schließlich ein gemeinsames Frühstück in einem örtlichen Restaurant statt, bevor es von Taipeh zurück nach Frankfurt geht. Optional bietet sich ein Verlängerungsprogramm auf der Badeinsel Jeju an.

20. Tag: Rückflug nach Deutschland

Ankunft in Frankfurt, Deuschland um ca. 06:40 Uhr morgens.

Unser Tipp: Verlängern Sie Ihren Urlaub auf der Badeinsel Jeju.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise spätestens 14 Tage vor Reiseantritt abzusagen. In diesem Falle werden wir uns bemühen, die Reise dennoch, gegen Zahlung eines akzeptablen Aufpreises, durchzuführen.Wir verweisen gleichzeitig auf Punkt 8 unserer Reisebedingungen (Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter).

Leistungen allgemein:

– Linienflug mit China Airlines ab/bis Frankfurt in der Economy Klasse
– Flug Taipeh – Seoul mit China Airlines

– Bahnfahrt 2. Klasse zum Flughafen und zurück

– aktuelle Tax/Kerosinzuschläge z.Z. € 270 (Änderungen vorbehalten)

– 17 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig

– Insolvenzabsicherung

– Reiseführer Taiwan & Korea pro Zimmer


Leistungen Taiwan:

– Rundreise lt. Reiseverlauf mit Deutsch sprechender, örtlicher Reiseleitung

– 12 Übernachtungen in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig

– alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)

– alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder

– alle Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen


Leistungen Südkorea:

– Rundreise lt. Reiseverlauf mit Deutsch sprechender, örtlicher Reiseleitung

– 5 Übernachtung in den unten aufgeführten Hotels oder gleichwertig

– alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, M= Mittagessen, A = Abendessen)

– alle Besichtigungen gemäß Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder

– alle Transfers in privaten, klimatisierten Fahrzeugen


nicht eingeschlossen:

– persönliche Ausgaben

– Versicherungen

– Getränke und sonstige Mahlzeiten

– Trinkgelder

– Optional buchbarer Programmpunkt Tag 2 (nur vor Abreise buchbar)

Hotelliste

Stadt Mittelklasse Hotels

Taipeh                        Howard Plaza Hotel
Lugang                       Leader House

Sun Moon Lake       Hotel The Richforest

Alishan                      Hotel Alishan House

Tainan                        Hotel Zenda Suites

Kaohsiung                Pilgrims Lodge, Foguangshan Monastery

Kenting                      Hotel Caesar Park Hotel

Taitung                      Formosan Naruwan Hotel & Resort

Taroko                       Silks Place Taroko

Seoul                          Vabien II

Daegu                         Daegu Grand Hotel

Gyeongju                  Gyeongju Commodore Hotel

Busan                          Busan Haeundae Grand Hotel

Reisepreis (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen)

Termine im DZ pro Person       EZ-Zuschlag    gesetzliche Flugsteuer

16.05.11 – 04.06.11         € 3.649 + € 999              + € 45

03.10.11 – 22.10.11         € 3.749 + € 999              + € 45
Erleben Sie auf Ihrer Taiwan und Korea Reise die kulturelle Vielfalt der beiden Länder. Lernen sie die Metropolen Taipeh und Seoul kennen und lassen Sie sich von den einzigartigen Landschaften und Naturgegebenheiten verzaubern. Sie besichtigen weltbekannte und geschichtliche Bauwerke wie Tempel, Klosteranlagen und Paläste. Der idyllischen Sonne-Mond-See lädt zu einem Bootstrip ein und bietet unvergessliche Ausblicke und Bilder.

Taiwanreise – Koreareise – Taiwan und Korea Reise

Taiwan Reise – Korea Reise
Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

2 Reaktionen bis “ Taiwan Reise – Korea Reise ”

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    bitte den Endpreis für eine Person incl.Flug HIn & Rück von Berlin
    am 3.10.2013 senden.Taiwan-Korea
    Danke und Gruß aus Berlin
    Gerhard Koesling

  2. Bitte entschuldigen Sie die verspätete Nachricht. Ich habe direkt an die eMail Adresse geantwortet.

    Nachfolgend direkter Link zu aktuellen Ausschreibung unserer Reise 2013:
    http://www.reisefieber.net/taiwan/gruppenreisen/taiwan-spezialist-urlaubsreise-sonderreise-gruppenreise-rundreise-reise-angebot-taiwan-korea-kombination-urlaub-taiwan-korea.html

    Der Zubringerflug ab/bis Berlin ist im Reisepreis enthalten.
    Taiwan & Korea, Termin 13.10.-01.11.13
    Ihr Reisepreis setzt sich wie folgt zusammen:
    Rundreise € 4.099
    EZ-Zuschlag € 1.089
    Gesamt € 5.188

    Gerne stehe ich Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung –
    Tel.: 06021-3065-23
    Ihr Jens Rudolph

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>