Reiseberatung für individuelle Reisen

Australien: Gruppenrundreise durch den Kontinent der Kontraste

Wir laden Sie auf dieser deutschsprachig geführten 12-tägigen Gruppenrundreise ein, die wichtigsten australischen Höhepunkte zu entdecken. Lassen Sie sich von dem Land der Weite verzaubern…

Australien- ein Land mit unvergleichlichen Kontrasten. Auf dieser Gruppenrundreise downunder lernen Sie zu einem attraktiven Preis sowohl Australiens älteste, größte, wohlhabendste und kosmopolitischste Stadt Sydney, als auch die tropische Stadt in Nord-Queensland Cairns kennen. Entdecken Sie Sydney- die heimliche Hauptstadt Australiens- auf einer geführten deutschsprachigen Stadtrundfahrt, besuchen Sie das preisgekrönte Sydney Aquarium und lassen Sie sich auf einer Hafenrundfahrt durch einen der schönsten Häfen der Welt von der grandiosen Skyline verzaubern. In Cairns haben Sie die Möglichkeit zu einem Ausflug zum Great Barrier Reef, wo Sie die farbenprächtige Unterwasserwelt Australiens bewundern könnnen und kommen Sie auch mit nach Kuranda, wo Sie einen guten Einblick in die Geschichte der australischen Ureinwohner, den Aboriginies, erhalten. Nicht verpassen sollten Sie auch den Abstecher ins Rote Zentrums Australiens: Ayers Rock.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Ihren erlebnisreichen Aufenthalt im tropischen Nordqueensland im Palm Cove zu verlängern.

Lassen Sie sich auf dieser Reise von der Faszination dieses Landes mitreißen und erleben Sie  den Kontinent der Kontraste hautnah.

Die ausführliche und verbindliche Reisebeschreibung finden Sie bei Kiwi Tours.

Reisetermine:
Abreisen im Mai, Oktober, November 2009 sowie im Februar und März 2010

Reisepreis:
Pro Person im Doppelzimmer     ab 2.395 EUR

Enthaltene Leistungen (unter anderem):
– Internationale Linienflüge ab/bis Frankfurt und nationale Linienflüge mit Qantas Airways oder gleichwertig in Economy Class
– 8 Übernachtungen in Hotels der guten bis gehobenen Mittelklasse
– Ausflüge und Besichtigungen gemäß dem Reiseverlauf
– …

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>