Reiseberatung für individuelle Reisen

High Tech Reisepass mit Videodisplay in der Entwicklung

Die Bundesdruckerrei hat mit dem koreanischen Display-Hersteller Samsung Mobile einen Entwicklungsvertrag zur Entwicklung einer neuen Generation von Ausweisdokumenten wie Personalausweis und Reisepass abgeschlossen. Auf den neuen Pässen soll die Anzeige von Kurzvideos möglich sein.

Die Bundesdruckerei hatte bereits im Mai 2008 den Prototyp eine E-Passes mit organischen Leuchtdioden vorgestellt. Die Reisepässe werden in der Zukunft also wohl Kurzvideos, die die Drehung des Kopfes anzeigen, anstatt eines Fotos enthalten.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Reiseblogger

Neugier ist die Triebfeder für mein ausgeprägtes Interesse an Reisen. Fremde Kulturen zu erleben, interessante Menschen zu treffen und über den Tellerrand hinauszuschauen gehört für mich zu den schönsten Möglichkeiten das Leben zu genießen. Diese Erlebnisse und Erfahrungen mit anderen zu teilen und jedem interessierten Globetrotter und Urlauber die gleiche Möglichkeit anzubieten hat zum Reiseberichte-Blog.com geführt, den ich mit Engagement und auch etwas Stolz auf das bisher erreichte anbiete.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>