Reiseberatung für individuelle Reisen

Japan Reise 2011

Japan Reise 2011 Japan, Tokyo, Moderne, Traditionen:Japan bietet seinen Besuchern viel Faszinierendes – und präsentiert sich als perfekter Gastgeber, trotz aller Gegensätze, mit einem sanften Lächeln. Lebendige Metropolen und herrliche Bergpanoramen erwarten Sie auf dieser Japanreise. Erleben Sie meditative Stille in den Kunstwerken japanischer Gärten und im Gegensatz dazu den Kick der Geschwindigkeit im Shinkansen-Superexpress. Diese Japanreise präsentiert Ihnen die Vielfalt Japans mit seinen zwei verschiedenen Gesichtern, bequem per Reisebus. Erleben Sie auf dieser Japanreise die Städte Tokyo, Kyoto, Osaka, Nara und einige andere, sowie die wunderschöne Natur Japans im Fuji Hakone Nationalpark. Außerdem warten außergewöhnliche Tempel und Statuen auf Ihren Besuch.Japanreise 2011

Japan Reise 2011

 

Reiseverlauf der Japanreise 20111. Tag: Flug Deutschland – Japan

Vormittags Linienflug von Frankfurt nach Paris und weiter mit Air France nonstop nach Tokyo/Narita.

 

2. Tag: Ankunft in Tokyo

Morgens Ankunft in Tokyo (Narita). Bustransfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in Tokyo, Zimmerbezug am Nachmittag.

Tokyo Stadtbild

Tokyo Stadtbild

3. Tag: Tokyo

Heute lernen Sie die unterschiedlichen Gesichter Tokyos, eine der Megastädte der Erde, kennen. Mit dem Bus fahren Sie zunächst zum Wolkenkratzerviertel Shinjuku. Das höchste Rathause der Welt, nach einem Entwurf von Stararchitekt Kenzo Tange, setzt hier einen besonderen Akzent der Vertikale.Von der Aussichtsplattform auf einer Höhe von 200 m bietet sich Ihnen ein großartiger Panoramablick. Von hier aus kann man die gewaltigen Ausdehnungen von Metropolitan Tokyo ermessen. Der in einen weitläufigen Park eingebetteten Meiji-Schrein ist das nächste Ziel auf Ihrer Besichtigungstour. Die Gedenkstätte erinnert an Kaiser Meiji und symbolisiert die starke Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus, der alten Naturreligion Japans. Anschließend werfen Sie in Asakusa einen Blick auf den Tokyo Sky Tree, Tokyos neuen Publikumsmagneten. Der im Bau befindliche Turm der Superlative gilt mit seinen 634 Metern zukünftig als höchster Fernsehturm der Welt.Im Kannon – Tempel mischen Sie sich im Anschluss unter die Gläubigen. Dieses Heiligtum ist insbesondere der Göttin der Barmherzigkeit geweiht. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstraße Nakamise Dori und durch das Donnertor mit der 750 kg schweren Laterne. Zum Abschluss des Tages lernen Sie auf einer Metro-Fahrt die Effizienz der öffentlichen Verkehrsmittel im Tokyoter Untergrund kennen. In Tokyos vornehmsten Einkaufsviertel bummeln Sie über die Ginza und genießen das örtliche Flair.Japan Kyoto Heian Schrein

Japan Kyoto Heian Schrein

4. Tag Tokyo Ausflugspaket: Tagesausflug nach Nikko

Entdecken Sie heute Tokyo auf eigene Faust oder schließen Sie sich einem fakultativen Busausflug nach Nikko an. Der ganztägige Ausflug gehört zu den kulturellen Highlights Ihrer Japanreise. breitet sich Ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe), eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko-Nationalparks, breitet sich in der hügeligen Umgebung des Städtchens Nikko, etwa 120 km nördlich von Tokyo, aus. Sie beginnen Ihre Besichtigung im Rinnoji-Tempel, in dessen Haupthalle, mit den drei Buddhas, nimmt die feierliche Atmosphäre den Besucher gefangen. Die Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Toshogu werden Sie beeindrucken. Nikkos wichtigster Schrein wurde im 17. Jh. zur Zeit der Blüte von Architektur und Kunst geschaffen. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Tokyo.

 

Nikko

Nikko

 

5. Tag Tokyo – Kamakura – Fuji Hakone Nationalpark

Morgens ca. einstündige Busfahrt an die Pazifikküste nach Kamakura, im späten 12. Jh. Sitz des ersten Shogunats. Eine Vielzahl erhaltener Kulturdenkmäler symbolisieren die bedeutende Vergangeheit der heute beschaulichen Kleinstadt. Besichtigung des Hasedera-Tempels mit seinen tausenden Jizo-Schutzheiligen der ungeborenen Kinder und des berühmten Großen Buddha. Nachmittags geht es weiter in das Fünf-Seen Gebiet im Fuji-Hakone Nationalpark. Phantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san können Sie bei klarer Sicht erleben. Ihr Hotel in Kawaguchiko liegt malerisch im Nationalpark.

 

Fuji Berg

Fuji Berg

 

6. Tag Fuji Hakone Nationalpark – Fuji Fünf Seen – Hamamatsu – Toyohashi

Morgens erwartet Sie eine kurze Seilbahnfahrt in Kawaguchiko mit nochmals herrlichem Fuji-Blick. Anschließend Busfahrt in südwestlicher Richtung entlang der Seenlandschaft. Der Besuch des Museumsdorfs Iyashi no Sato und ein Fotostopp am Motosu-See sind die nächsten Programmpunkte Ihres heutigen Tages. Nach einem Besuch der Wasserfälle von Shiraito bringt Sie der Reisebus zum Bahnhof in Hamamatsu. Eine kurze Fahrt mit Japans berühmten Hochgeschwindigkeitszug „Shinkansen“ bringt Sie nach Toyohashi. Pünktlichkeit, Sauberkeit und Reisekomfort dieses Zuges werden Sie begeistern. In Toyohashi kurzer Bustransfer zu Ihrem Hotel.

 

Shinkansen Superexpresszug

Shinkansen Superexpresszug

7. Tag Toyohashi – Inuyama – Nara – Osaka

Morgens fahren Sie von Toyohashi aus mit dem Bus nach Inuyama. Der Donjon der reizvollen Burg von Inuyama gitl als ältester Burgturm Japans und wurde im Jahre 1537 erbaut. Nachmittags Weiterfahrt per Bus nach Nara, der Wiege der japanischen Kultur. Nara war im 8. Jh. die erste Hauptstadt Japans, von der aus dauerhaft regiert wurde. Zahmes Rotwild können Sie bei einem Spaziergang durch den Nara-Park beobachten. Beeindruckend ist der „Daibutsu“, die größte bronzene Buddhastatue der Welt. Er wird im Todaiji-Tempel – noch ein Superlativ – dem weltweit größten Holzgebäude verehrt. Weiterfahrt nach Osaka, wo Sie übernachten werden.

 

Nara Park Daibutsu

Nara Park Daibutsu

8. Tag Osaka – Kyoto

Morgens Busfahrt nach Kyoto. Die ehemalige Kaiserstadt zählt mit ihrer Fülle an Kulturgütern zu den interessantesten Städten Ostasiens. Die wechselvolle Geschichte Kyotos hat der Stadt ein einzigartiges kulturelles Erbe hinterlassen. Die schönsten Tempel und Zen-Gärten können Sie heute entdecken. Dazu zählen der Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons (Kinkakuji) und das Nijo-Schloss des Tokugawa-Shogunats, in dem Sie sich in das Palastleben jener Zeit zurückversetzt fühlen. Die zahlreichen Geschäfte entlang der Straßen Shijo und Kawaramachi laden Sie am Nachmittag zu einem Shopping-Bummel ein.

 

9. Tag: Kyoto Ausflugspaket: Kyoto entdecken

Tag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit im Rahmen des Ausflugspakets mit Ihrem Reiseleiter weitere Sehenswürdigkeiten und Gärten in Kyoto zu besichtigen. Die schier endlosen Schreintor-Galerien des Fushimi Inari Schreins, den Sie am Morgen besuchen werden, laden zu einem ausgedehnten Spaziergang ein. 1.001 Holzstatuen der buddhistischen Gnadengotthei Kannon fasziniern Sie in der imposanten Tempelhalle des Sanjusangendo. Nachmittags stehen der Heian-Schrein mit seiner herrlichen Gartenanlage und der reizvolle Kiyomizu-Tempel auf dem Programm.

 

10. Tag Rückreise nach Deutschland

Morgens Transfer zum Flughafen Osaka/Kansai. Rückflug nonstop mit Air France nach Paris und weiter nach Frankfurt. Ankunft am gleichen Abend.

Hinweis: Diese Japanreise kann, je nach Termin, auch in umgekehrter Reihenfolge (Tour B) stattfinden.

 

 

maximale Teilnehmerzahl: 38 Personen

 

 

Leistungen:

  • Linienflüge mit Air France ab Frankfurt über Paris nach Tokyo und zurück von Osaka (bei Tour B umgekehrtes Routing) – in der Touristenklasse, inkl. aller Flughafensteuern und Gebühren (Stand 04.05.2010); ab April ‘11 Linienflüge mit Lufthansa von Frankfurt/Main nonstop oder via München nach Tokyo und zurück von Osaka nach Frankfurt (Tour A) oder von Frankfurt/Main nach Osaka und von Tokyo nach Frankfurt/Main nonstop oder via München (Tour B) – in der Touristenklasse, inkl. aller Flughafensteuern und Gebühren (Stand 01.09.2010)
  • 8 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels inkl. Frühstück
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Shinkansen Superexpressfahrt Hamamatsu – Toyohashi (Tour A) und Toyohashi – Hamamatsu
  • Busrundreise inkl. Eintrittsgeldern lt. Programm
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung vom 03. bis 09. Tag in Japan
  • Flughafentransfers am 02. und 10. Tag durch Agentur-Reiseleitung

nicht eingeschlossen:

  • Trinkgelder und weitere Ausgaben persönlicher Art
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke

 

 

Fakultative Leistungen (Buchung nur vor Reisebeginn möglich)

 

Ausflugspaket “Kyoto entdecken und Nikko” pro Person + € 189

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

 

Zuschläge:

 

Kerosinzuschlag:   inkludiert

  • Luftverkehrssteuer: + € 45
  • Air France Zubringer:  FRA/HAM/TXL/STR/MUC/DUS kostenlos zubuchbar, weitere deutsche Zubringer sowie VIE/ZRH/BSL auf Anfrage/Aufpreis buchbar
  • ab April ‘11 Lufthansa Zubringer: Innerdeutsche Returnflüge € 80, bei Direktflug von München nach Tokyo € 40 ( bei Tour B umgekehrtes Routing), ab Wien, Graz, Linz, Innsbruck Klagenfurt, Bern, Basel, Genf und Zürich auf Anfrage
  • Separater Hin- bzw. Rückflug: € 75 (eine Strecke muss mit der Gruppe geflogen werden)
  • Business Class Aufpreis: auf Anfrage
  • Einzelzimmerzuschlag: € 320

Termine:

16.02.11 – 25.02.11 (Tour A)                 € 1.799

24.02.11 – 05.03.11 (Tour B)                € 1.799

09.03.11 – 18.03.11 (Tour B)                 € 1.999

26.03.11 – 04.04.11 (Tour B)                € 2.199

17.04.11 – 26.04.11 (Tour B) *              € 2.299

04.05.11 – 13.05.11 (Tour A) *              € 2.199

12.05.11 – 21.05.11 (Tour B) *               € 2.199

10.08.11 – 19.08.11 (Tour A) *             € 2.099

18.08.11 – 27.08.11 (Tour B) *             € 2.099

08.09.11 – 17.09.11 (Tour A) *             € 1.999

16.09.11 – 25.09.11 (Tour B) *            € 2.099

21.10.11 – 30.10.11 (Tour A) *              € 2.199

29.10.11 – 07.11.11 (Tour A)                 € 2.199

07.11.11 – 16.11.11 (Tour B)                   € 2.199

* Flug von Tokyo-Narita – Frankfurt (umgekehrter Tourverlauf) und von Frankfurt – Tokyo-Narita mit dem neuen A 380 von Lufthansa. Vorbehaltlich Änderung des Fluggerätes seitens der LH.

Hotels:

Tokyo                                                                                   Blue Wave Inn

Hakone Nationalpark                                                Jiragonno

Toyohashi                                                                         Nikko Hotel

Osaka                                                                                    Swissôtel Nankai

Kyoto                                                                                    Hearton

Erleben Sie auf dieser Japan Reise ein Land das für die Verbindung zwischen Tradition und Moderne, Natur und High Tech steht. Entdecken Sie Japan von seinen schönsten und verschiedensten Seiten.

Asien, Japan, Japan Reise!

Japan Reise 2011
Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>