Reiseberatung für individuelle Reisen

Safaga und Rotes Meer, Tauchen bei Freunden

Urlaub vom 27.02. – 13.03.2010

Unseren Urlaub im Februar verbrachten wir mal wieder in Safaga. Diesmal ging es ins Hotel Lotus Bay. Das Hotel ist zwar schon etwas älter aber einige Zimmer sind inzwischen bereits renoviert. Unsere Klimaanlage funktionierte und das Zimmer war sauber. Das Servicepersonal war nett und freundlich, das Essen gut und abwechslungsreich.

Mich kannst du bei einem Tauchgang im Roten Meer treffen!

Mich kannst du bei einem Tauchgang im Roten Meer treffen!

Zum Hotel Lotus Bay gehört auch eine Tauchbasis. Als wir begrüßt wurden, haben wir uns gleich wie Zuhause gefühlt. Jeder, egal ob Basisleitung oder Guides, hat sich um uns gekümmert, unsere Fragen beantwortet und Hilfestellungen gegeben.

Tauchboote am Steg vom Diving Center Lotus Bay

Tauchboote am Steg vom Diving Center Lotus Bay

In den 14 Tagen sind wir mit zwei Booten der Tauchbasis zu den Innen- und Außenriffen gefahren. An den ersten Tagen sind wir mit der “Tornado“ gefahren und die letzten Tage waren wir an Bord  der “Mark Star“. Auf beiden Booten haben wir jeweils eine sehr kompetente und hilfsbereite Crew kennen gelernt, denn wir hatten eine Handicap Taucherin an Bord.  Die Mark Star ist übrigens für das Handicap Tauchen sehr zu empfehlen. Moni war sehr zufrieden! Hiermit noch einmal ein besonderer Dank an die Crewmitglieder, die Moni sehr geholfen haben!!!

Rotes Meer unter Wasser -  Schrift Feilenfisch

Rotes Meer unter Wasser - Schrift Feilenfisch

Dies ist die bisher mit Abstand beste Basis, die ich in Ägypten kennenlernen durfte.

Apres Dive - nach dem Tauchen auf der Tauchbasis am Lotus Bay

Apres Dive - nach dem Tauchen auf der Tauchbasis am Lotus Bay

Natürlich waren wir auch vom Tauchen ganz begeistert. Neben Muränen, Blaupunktrochen, und sogar einem Schrift Feilenfisch, haben wir bei fast jedem Tauchgang Delfine sowohl unter, als auch über Wasser gehabt. Mein größtes Erlebnis hatte ich allerdings mit einer Nasenbeisser Schildkröte. Zunächst haben wir uns ausschließlich nur im Kreis umhergedreht aber dann wurde es ihr anscheinend zu langweilig. Sie kam direkt auf mich zugeschwommen und meinte, sie müsste mal an der Kamera sowie an meinem Arm knabbern. Aber dann sah Sie meine Nase „knabbern“. Ein unvergessenes Erlebnis.

Zu unseren Tauchplätzen zählten: Tobia Arba, Tobia Kebir, Tobia Soraya, Shaab Chou Chou und Shaab Sheer East. Aber auch bei Gamul Soraya, am Panorama Reef  North, Abu Kafan North und Shaab Quais (Um Hall Hall) und Ras Abu Soma Garden standen Tauchgänge auf unserer Route.

Delphine unter Wasser, ein wirkliches Erlebnis beim Tauchen!

Delphine unter Wasser, ein wirkliches Erlebnis beim Tauchen!

Meine Frau Monika und ich sind nicht das Letzte Mal auf dieser Tauchbasis im Lotus Bay gewesen. Wir können sie weiterempfehlen – Nein wir müssen Sie weiterempfehlen, denn hier wird Menschlichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft gelebt.

Vielen Dank an Carsten, Simone, Marion, Kalle und Rashidy von der Tauchbasis und an das Reisebüro über die unsere Reise gebucht wurde.

von Wolfgang Petri – Master Instructor

Safaga und Rotes Meer, Tauchen bei Freunden
4 (80%) 1 vote

Über den Autor

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>