Reiseberatung für individuelle Reisen

Luxuskombination USA und Karibik – unsere Ferien in New York, Jamaika und Miami

 

In diesem Jahr starteten wir unsere schon lang geplante Luxuskombination in die USA und die Karibik. Nach dem knapp achteinhalb stündigen Flug von Frankfurt nach New York spielt das Bordprogramm der Lufthansa zufällig unseren absoluten Lieblingssong „Empire State of Mind“ von Alicia Keys. Eine wirklich tolle Einstimmung auf spannende Tage im Big Apple und eine der aufregendsten Metropolen der Welt sowie unseren Luxusurlaub in der Karibik.
Nachdem wir durch die Immigration durch sind und unser Gepäck in Empfang genommen haben, fahren wir mit dem privaten Transfer in das Luxushotel The Ritz-Carlton New York, Central Park, das, wie der Name schon verrät, unmittelbar am Central Park und somit nur einen kurzen Spaziergang vom Rockefeller Center und der 5th Avenue, mit den zahlreichen Geschäften und Boutiquen liegt.
Typisch für die renommierte The Ritz-Carlton Gruppe vereint das Hotel gekonnt traditionelle Eleganz und modernen Komfort verbunden mit erstklassigen Service und kulinarischen Highlights in den Restaurants. Unser Zimmer, ein Parkview Room bietet auf etwa 42 Quadratmetern viel Platz zum Entspannen und einmalige Ausblicke auf den Central Park.

exklusives Hotel in New York

Luxushotel The Ritz-Carlton New York

 

Nach dem langen Flug verbringen wir den restlichen Nachmittag im schönen Spa-Bereich unter der Leitung von La Prairie und lassen uns bei einer entspannenden Massage verwöhnen. Den Abend verbringen wir im bekannten Hotelrestaurant „BLT Market“. Hier werden unter der Leitung des Chefkochs Laurent Tourondel abwechslungsreiche Speisen und saisonale Gerichte gekonnt zubereitet.
Die nächsten Tage stürzen wir uns in das pralle Leben der Stadt, entdecken die coolsten Sushi Bars, stürmen den Apple Store, besinnen uns im The Museum of Modern Art und genießen die Aussicht vom „Top of the Rocks“, der Aussichtsplattform des Rockefeller Center. Selbstverständlich nutzen wir auch das vielfältige Shoppingangebot und besuchen die Geschäfte der 5th Avenue. Zum Abschluß besuchen wir eine der zahlreichen und unglaublich guten Sushi Bars die man in dieser Vielfalt und Qualität in Europa leider nicht findet!

exklusives Ferienhaus mieten

Pool Villa Tranquility

 

Nach einem grandiosen Aufenthalt in unserem Luxushotel in New York geht die Reise weiter nach Montego Bay auf der Trauminsel Jamaika. Am Flughafen werden wir bereits von Ken Smythe begrüßt, dem Chef einer Chauffeuer Service Company. Ken hat schon am Flughafen eine Box mit kühlen Drinks dabei und begrüßt uns herzlich. Die Fahrt zu unserem Ferienhaus mit dem Namen Tranquility dauert nur etwa 20 Minuten. Auch das Hauspersonal begrüßt uns herzlich, so dass wir uns sofort wie zu Hause fühlen. Die Villa Tranquility liegt direkt an einem Sandstrand mit Blick über die Bucht auf Montego Bay. Der hauseigene Pool und das leckere Essen der Köchin Lucinda sorgen für ein uneingeschränktes Urlaubsgefühl. Eigentlich brauchen wir die luxuriöse Ferienvilla gar nicht mehr verlassen.

exklusives Ferienhaus mit Personal

Villa Tranquility – Jamaika

 

Dennoch unternehmen wir einige Ausflüge auf der Insel um Land und Leute bsser kennenzulernen. In Negril bewundern wir beispielsweise den Sonnenuntergang im berühmten „Ricks Cafe“. Hier versammeln sich täglich die todesmutigen Felsenspringer, die sich todesmutig die 14 Meter hinunter in das karibische Meer stürzen. Ein durchaus beeindruckendes Spektakel und für schwache Nerven auch nur mit einem der ausgezeichneten Long-Drinks von Rick zu genießen.
Nach einer entspannten Woche in dieser karibischen Ferienvilla zur Miete zieht es uns wieder in die City! Unser nächstes und letztes Ziel heißt South Beach im pulsierenden Miami. Wir wohnen hier im Art Deko District direkt am Miami Beach im Luxushotel „The Setai“. Als Schwesterhotel des bekannten „The Chedi“ in Muscat ist der Stil des Hauses beeinflusst von asiatischen Einrichtungselementen. Von hier eröffnet sich uns ein atemberaubender Ausblick auf das Meer sowie die üppige Gartenanlage mit drei Pools. Selbstverständlich erreichen wir von hier auch zu Fuß eine exquisite Auswahl an Restaurants und eine wahres Hotelhighlight, die ehemalige Versace-Villa,The Villa by Barton G.“, die mit viel Liebe zum Detail in ein wahres Luxushotel umgewandelt wurde, das seinesgleichen sucht.

Luxushotel in Miami buchen

Innenhof The Setai

 

Nicht nur das tolle Luxushotel The Setai, sondern auch der bekannte Strand von Miami  und das einmalige Feeling von South Beach krönt diesen Abschluss unserer Reise. Das Art Deko-Viertel hat sich in den letzten 10 Jahren sehr gut
entwickelt. Insbesondere die Fassaden wurden auf Hochglanz poliert und neue Hotels der gehobenen und mittleren Kategorie sind dazugekommen (W-Hotel, Delano, The Setai South Beach). Neben guten Restaurants und Bars findet man hier auch schöne Geschäfte, Boutiquen und Souvenirläden.

Alles in allem ein sehr aufregender Urlaub an drei ganz unterschiedlichen Orten, die uns alle auf Ihre Weise überzeugt und berührt haben – egal ob Luxushotel in New York und Miami oder eine exklusive Ferienvilla mit Personal am Strand. Die Mischung machte uns sehr glücklich und so fahren wir am letzten Tag gemütlich zum Miami International Airport und fliegen zurück – mit Lufthansa über den großen Teich. Und, wer hätte das gedacht, Alicia Keys singt immer noch für uns Ihren New York Song.

Bewerte diesen Artikel / Autor

Über den Autor

Eine Reaktion bis “ Luxuskombination USA und Karibik – unsere Ferien in New York, Jamaika und Miami ”

  1. Ein sehr interessanter Artikel. Lesenswert, informativ und gut geschrieben. Vielen Dank dafür und weiter so.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese XHTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>